Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Blattsalat bleibt im feuchten Tuch mit Essig länger frisch
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Blattsalat bleibt im feuchten Tuch mit Essig länger frisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:55 02.03.2016
Wer frischen Salat nicht sofort verzehren möchte, packt ihn am besten in ein feuchtes Tuch mit Essig. Foto: Patrick Pleul
Bonn

Wer Blattsalat einige Tage aufheben möchte, kann ihn mit einem Trick länger frisch halten: In ein feuchtes Tuch eingeschlagen, trocknet das Gemüse nicht so schnell aus. Das erläutert die Initiative "Zu gut für die Tonne!".

Noch besser funktioniert das, wenn man das feuchte Tuch zusätzlich mit etwas Essig oder Zitronensaft beträufelt. Außerdem könne man die Blätter in Folienbeuteln mit kleinen Löchern oder Plastikboxen in den Kühlschrank legen. Sind die Salatblätter schon gewaschen, halten sie sich nicht mehr so gut. Dann legt man sie am besten noch nass ebenfalls in eine Plastikbox. So halten sie sich normalerweise noch wenige Tage im Kühlschrank.

dpa

Sie ist eineinhalb bis zwei Quadratmeter groß und bis zu zehn Kilogramm schwer: Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Ihr Aussehen kann nicht zuletzt durch das Ess- und Trinkverhalten beeinflusst werden.

02.03.2016

Weniger Fett im Essen bedeutet nicht unbedingt nach dem Verzehr weniger Fett auf den Hüften. In Light-Produkten muss nur ein Nährstoff reduziert sein. Einige Hersteller reduzieren zwar den Fettgehalt, verwenden aber dafür mehr Zucker.

01.03.2016

Manch Fleischesser, der seine Ernährung auf fleischlos umstellen will, greift zu vegetarischen Schnitzeln oder anderen fleischähnlichen Produkten. Kaum bekannt ist, dass die Produktionsmethode der von Erdnussflips ähnelt.

29.02.2016