Menü
Anmelden
Mehr Bilder Neues aus der Welt der Promis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Neues aus der Welt der Promis

Leander Haußmann (50), Regisseur, sieht seinen 50. Geburtstag am Freitag als „Bergfest im Leben“. „Jetzt kann man mit dem, was man hat, punkten. Das Leben ist ein Schatzkästlein, das man nun ausräumen kann“, sagte Hausmann der „Berliner Morgenpost“. Und was wünscht sich der Jubilar? „Ich würde gerne mal ein halbes Jahr in New York leben, in Amerika an der Küste mit dem Auto entlang fahren oder mit der Transsibirischen Eisenbahn fahren.“ Möglicherweise steht zunächst aber ein anderer Termin an: die Hochzeit mit seiner Verlobten und Mutter seiner fünfjährigen Tochter: „Da kommen wir wohl nicht mehr drum herum. Auch unsere Tochter wünscht sich jetzt die Hochzeit.“ ddp

Quelle: Jörg Koch/ddp

Leander Haußmann (50), Regisseur, sieht seinen 50. Geburtstag am Freitag als „Bergfest im Leben“. „Jetzt kann man mit dem, was man hat, punkten. Das Leben ist ein Schatzkästlein, das man nun ausräumen kann“, sagte Hausmann der „Berliner Morgenpost“. Und was wünscht sich der Jubilar? „Ich würde gerne mal ein halbes Jahr in New York leben, in Amerika an der Küste mit dem Auto entlang fahren oder mit der Transsibirischen Eisenbahn fahren.“ Möglicherweise steht zunächst aber ein anderer Termin an: die Hochzeit mit seiner Verlobten und Mutter seiner fünfjährigen Tochter: „Da kommen wir wohl nicht mehr drum herum. Auch unsere Tochter wünscht sich jetzt die Hochzeit.“ ddp

Quelle: Jörg Koch/ddp

Leander Haußmann (50), Regisseur, sieht seinen 50. Geburtstag am Freitag als „Bergfest im Leben“. „Jetzt kann man mit dem, was man hat, punkten. Das Leben ist ein Schatzkästlein, das man nun ausräumen kann“, sagte Hausmann der „Berliner Morgenpost“. Und was wünscht sich der Jubilar? „Ich würde gerne mal ein halbes Jahr in New York leben, in Amerika an der Küste mit dem Auto entlang fahren oder mit der Transsibirischen Eisenbahn fahren.“ Möglicherweise steht zunächst aber ein anderer Termin an: die Hochzeit mit seiner Verlobten und Mutter seiner fünfjährigen Tochter: „Da kommen wir wohl nicht mehr drum herum. Auch unsere Tochter wünscht sich jetzt die Hochzeit.“ ddp

Quelle: Jörg Koch/ddp
Anzeige