Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Mietrechtstipp Mieter darf Wände grundsätzlich frei gestalten
Mehr Bauen & Wohnen Mietrechtstipp Mieter darf Wände grundsätzlich frei gestalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 26.10.2015
Rot gefällt nicht jedem. Daher müssen Mieter bunte Wände beim Auszug meist überstreichen. Quelle: Kai Remmers
Berlin

Während des laufenden Mietverhältnisses kann der Mieter sich seine Tapete selbst aussuchen. Gleiches gilt für die Wandfarbe. Farbliche Vorgaben des Vermieters im Mietvertrag sind in der Regel unwirksam, wenn diese nicht individuell vereinbart worden sind.

Der Mieter kann auch die Wände jedes Zimmers in einem anderen Farbton gestalten oder mit Bildern bemalen. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland in Berlin hin. Auch Tapetenaufkleber kann er ohne Erlaubnis des Vermieters aufbringen. Wichtig ist jedoch, dass die Wände nicht dauerhaft beschädigt werden. Aggressive Farben oder andere Stoffe, die sich in die Wand ätzen, sind daher verboten.

Bei Mietende muss die Wohnung in einem neutralen Farbton zurückgegeben werden. Dies gilt selbst dann, wenn die Schönheitsreparaturen nicht wirksam auf den Mieter übertragen worden sein sollten. Der Mieter muss die Wohnung bei Auszug auch dann neu streichen, wenn er sie erst vor wenigen Tagen in einem grellen oder düsteren Farbton gestrichen hat. Sollte der Mieter die Wohnung nicht in neutralen Farbtönen zurückgeben, macht er sich gegenüber dem Vermieter schadenersatzpflichtig.

dpa

Bohren, Hämmern, Schrauben: Beim Einzug in die neue Wohnung ist Lärm nicht gänzlich zu vermeiden. Trotzdem sollte man sensibel vorgehen. Es gelten die allgemeinen Ruhezeiten.

19.10.2015

Bei kalten Temperaturen ist zunächst der Vermieter verantwortlich dafür, dass die Gehwege frei von Eis und Schnee sind. Die Räumungspflicht kann er aber auf den Mieter übertragen.

13.10.2015

Pfotenspuren auf der Treppe, Hundehaaren in der Waschküche oder ständiges Bellen: Das Amtsgericht Hannover muss derzeit einen Zivilstreit um einen Hund klären. Es geht darum, ob Toby bleiben darf. Die Regeln in Sachen Tierhaltung sind eigentlich klar.

12.10.2015