Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Zu große Flamme - Outdoorkerzen nur draußen anzünden
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Zu große Flamme - Outdoorkerzen nur draußen anzünden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 22.09.2014
Drinnen oder draußen? Nicht jede Kerze ist für beides geeignet. Quelle: Gütegemeinschaft Kerzen
Anzeige
Stuttgart

Kerzen, die für die Verwendung im Freien deklariert sind, sollten Verbraucher auch wirklich nur dort abbrennen. Denn diese Modelle haben einen wesentlich dickeren Docht und brennen stärker - zu stark für den Wohnraum, erläutert die Gütegemeinschaft Kerzen.

Im Freien ist dieser Docht dagegen wichtig: Ein normal starker Docht würde bei Zugluft flackern und ausgehen. Nachteil der Outdoorkerzen ist, dass sie schneller abbrennen als vergleichbare Kerzen für den Wohnraum. Die größere Flamme habe einen höheren Wachsverbrauch.

Die Experten raten, Outdoorkerzen auch nicht auf den Tisch der Terrasse zu stellen, sondern an den Rand der Terrasse oder weiter weg. Die größere Flamme spende auch aus etwas Entfernung Licht. Wer normale Kerzen im Freien verwenden will, sollte sie vor Zugluft schützen und sie in ein Glas oder eine Laterne stellen.

dpa

Einige Internetportale haben sich auf die Vermittlung von Ferienobjekten in besonderem Baustil spezialisiert.

20.09.2014

Die Natur liefert im Herbst viel Material, das man gut für eine schöne Dekoration nutzen kann. Hier eine Anleitung, wie ein herbstlicher Türkranz gelingt. Hagebutten, Physalis und Miniäpfel verzieren einen herbstlichen Türkranz.

18.09.2014

Zum Fensterputzen gehört mehr, als nur die Scheibe zu wischen. Auch Rahmen, Beschläge und Dichtungen brauchen Pflege. Die Scheiben kommen sogar erst ganz zum Schluss dran.

17.09.2014
Anzeige