Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Tabs für Spülmaschine dürfen nicht in den Besteckkorb
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Tabs für Spülmaschine dürfen nicht in den Besteckkorb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:07 21.03.2016
So besser nicht: Kommt das Reiniger-Tab in den Besteckkorb der Spülmaschine, löst es sich zu schnell auf. Quelle: Andrea Warnecke
Anzeige

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Reinigungstabs für die Spülmaschine müssen in die Dosierkammer des Gerätes. Im Besteckkorb wirken sie nicht ausreichend, erklärt das Forum Waschen in Frankfurt.

Die Tabs lösen sich bei Kontakt mit Wasser auf, und die Inhaltsstoffe werden aktiv. Das soll aber erst zu einem bestimmten Zeitpunkt geschehen, über die Kammer wird das gesteuert. Liegt das Tab etwa im Besteckkorb oder in einem anderen Körbchen im Innenraum der Spülmaschine, löst es sich schon beim Vorspülen auf.

Und wenn die Dosierkammer kaputt ist? Dann kann man das Tab auf den Boden der Maschine legen - und ein Programm ohne Vorspülen wählen, erklärt das Forum Waschen. Manche Hersteller raten für die Intensivprogramme ihrer Maschinen dazu, zwei Tabs zu nutzen. Eines davon darf im Besteckkorb oder auf dem Boden liegen.

dpa

Alles drin, oder was? Vor der Unterschrift unter den Mietvertrag sollten Interessenten genau hinsehen, ob und wie sich ihre Miete zusammensetzt. Denn netto oder inklusiv macht den Unterschied im Portemonnaie.

21.03.2016

Baupfusch ist der Horror jedes Bauherrn. Deshalb sollten sie bei der Wahl ihrer Baufirmen deren Kompetenzen genau prüfen. Gerade bei Schlüsselfertighäusern ist es entscheidend, sich vorher ein möglichst detailliertes Bild zu machen und Angebote exakt zu vergleichen.

21.03.2016

Junge Designer wollen ihren Möbelkäufern alle Optionen geben: Statt ihnen ein komplett fertiges Produkt zu liefern, geben sie ihnen eher Gestaltungsideen oder Setzkästen. Der Verbraucher baut sich daraus das für ihn perfekte Möbel oder Wohnaccessoire zusammen.

21.03.2016
Anzeige