Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Regenrinne nachprüfen und säubern
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Regenrinne nachprüfen und säubern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 01.09.2014
Laub, Zweige und anderer Schmutz müssen raus aus der Regenrinne, damit das Wasser ungehindert ablaufen kann. Quelle: Jens Schierenbeck
Erfurt

Das können Heimwerker selbst machen.

Die Regenrinne muss immer frei sein. Fließen Laub und Dreck in das Abwasserrohr, kann es verstopfen. Das Wasser läuft dann die Fassade herunter. Und das kann zu erheblichen Schäden führen.

Hausbesitzer sollten regelmäßig Laub aus der Regenrinne entfernen. Denn ist erst das Rohr verstopft oder undicht, gelangt über längere Zeit Wasser an die Fassade, was zu schweren Schäden an der Bausubstanz führen kann. Darauf weist die Verbraucherzentrale Thüringen hin. Die Dämmung der Fassade wird beeinträchtigt, und Feuchtigkeit gelangt in die Konstruktion. Das führt unter Umständen zu Schimmelbildung. Daher sollten Hausbesitzer schon zu Beginn des regnerischen Herbstes das gesamte Entwässerungssystem am Haus kontrollieren und es reinigen.

Kleine Löcher in der Regenrinne kann der Heimwerker provisorisch mit Alu-Bitumenklebeband aus dem Baumarkt reparieren. Sind Fallrohre verstopft, spült er sie am besten mit dem Gartenschlauch durch.

dpa

Grundstücke kosten oft mehr als das Haus, das darauf gebaut werden soll. Doch trotz der hohen Preise vor allem in Ballungsgebieten müssen selbst Familien mit kleinem Einkommen ihren Traum vom eigenen Heim nicht aufgeben: Die Lösung könnte Erbbaurecht statt Grundstückskauf sein.

31.08.2014

Von September an werden Staubsauger in der EU wie Waschmaschinen und Kühlschränke mit einem Energie-Label ausgezeichnet. Hersteller warnen, das neue Etikett sei deutlich komplizierter als die bisherigen Energieklassen.

29.08.2014

In Mexiko wird ein ganz anderer Umgang mit dem Tod gepflegt als hierzulande. Der Tod wird dort gefeiert. Zumindest bei den Einrichtungstrends schwappt das jetzt auch nach Deutschland - zu erkennen an vielen bunten Totenköpfen.

29.08.2014