Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Lidl-Lieferant: Rückruf von LED-Spots der Marke Livarno Lux
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Lidl-Lieferant: Rückruf von LED-Spots der Marke Livarno Lux
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 22.12.2015
LED-Spots, die seit 2014 bei Lidl Deutschland verkauft werden, sollen zurückgegeben werden.  Quelle: Jens Kalaene
Brilon

Die Firma Briloner Leuchten ruft ihre LED-Spots mit Bewegungsmelder in Glanzchrom-Optik der Marke Livarno Lux zurück. Betroffen sind die Artikelnummern 94507 und 107133, welche Verbraucher an dem Typenschild auf der Unterseite des LED-Spots finden.

Kunden könnten einen Stromschlag erleiden, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens zum Rückruf der Ware. Kunden können den Artikel, der seit 2014 bei Lidl verkauft wird, den Angaben zufolge in allen Filialen des Discounters zurückgeben. Der Kaufpreis werde erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. Andere Artikel der Marke "Livarno Lux", insbesondere andere bei Lidl verkaufte LED-Spots in anderen Farben, seien von dem Rückruf nicht betroffen.

dpa

Der Jahreswechsel liegt schon in greifbarer Nähe, doch ein paar Änderungen stehen noch im Dezember 2015 an - Förderprogramme laufen aus, Fristen für Befreiungen ab. Wenn Verbraucher rechtzeitig reagieren, können sie teilweise auch im kommenden Jahr profitieren.

22.12.2015

Entdecken Hausbesitzer Löcher in ihrer Fassade, können das Bruthöhlen sein. Spechte verwechseln die Hauswände manchmal mit Bäumen. Diese Löcher müssen dringend verschlossen werden, sonst drohen im Winter schlimme Folgen für das Mauerwerk.

21.12.2015

Schwibbögen kommen eigentlich aus dem Erzgebirge. Doch ein Ehepaar aus dem Norden hat seine Liebe für diese Kunstwerke entdeckt und fertigt die weihnachtlichen Lichterbögen mit höchster Präzision. Aber nur zum Anschauen, nicht zum Verkauf.

21.12.2015