Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Ledermöbel nach Heizperiode gut pflegen
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Ledermöbel nach Heizperiode gut pflegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 12.03.2018
Wer nach der Heizperiode den Frühjahrsputz startet, sollte seine Ledermöbel nicht auslassen. Denn der Bezug aus Naturhaut braucht jetzt besondere Pflege. Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
Fürth

Zweimal im Jahr sollten Möbel mit glattem Echtleder mit einer Ledermilch oder -creme eingerieben werden. Dazu rät die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel in Fürth jeweils vor und nach der Heizsaison.

Die Pflege muss man einplanen: Denn da das Präparat einziehen muss, sollte das Sofa oder der Lederstuhl am besten zwei Tage lang nicht benutzt werden. Die Pflegeprodukte verhindern, dass das Leder hart wird, austrocknet oder bricht. Außerdem frischen sie die Farbe wieder auf. Rau- und Nubukleder bildet eine Ausnahme bei der Pflege: Statt Creme und Milch muss hierfür ein fettfreies Spray verwendet werden.

Daneben sollten Ledermöbel regelmäßig abgesaugt werden. Feiner Staub lässt sich mit einem leicht feuchten Baumwolltuch abwischen.

dpa

Omas alte Kommode steht neben einem modernen Regal und das Fahrrad hat auch noch seinen Platz im Wohnzimmer. Eine Studentenbude? Keineswegs: Der neue Wohntrend geht zum improvisierten Mix und viel Deko.

12.03.2018

Wie sieht denn der Heizkörper aus? Wenn Hausbesitzer einmal genauer hinsehen, dürfte die Antwort meist lauten: Er könnte einen Anstrich vertragen. Die richtige Zeit dafür ist der Frühling. Denn das nächste halbe Jahr über bleibt er kalt.

12.03.2018

Wer beim Hausbau private Helfer einsetzt, sollte den Sicherheitsaspekt im Auge haben. Sonst kann es für den Bauherren teuer werden. Worauf es im Einzelnen ankommt.

12.03.2018
Anzeige