Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Kerzenflamme darf nur kleinen Abstand zum Rand haben
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Kerzenflamme darf nur kleinen Abstand zum Rand haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 27.10.2016
Herbstlich: Ein Windlicht sorgt gerade in den kälteren Jahreszeiten für eine gemütliche Stimmung. Quelle: Jens Kalaene (Archiv)
Anzeige
Stuttgart

Kerzen in Gläsern, Laternen oder Windlichtern brauchen Sauerstoff. Daher sollte das Behältnis einen luftdurchlässigen Boden haben. Alternativ ist der Abstand zwischen dem oberen Rand und der Flamme gering genug, dass auf diesem Weg noch ausreichend Sauerstoff an sie herankommt.

Die Gütegemeinschaft Kerzen in Stuttgart rät zu einem Abstand von maximal fünf Zentimetern. Je höher die Kerze in dem Behältnis positioniert ist und je kleiner Windlicht oder Laterne sind, desto besser.

dpa

Wer geschickt heizt, kann Kosten sparen. In einem Raum die Heizung aufzudrehen und die warme Luft ins Nachbarzimmer zu lassen, ist jedoch wenig effizient. Außerdem kann dies fatale Folgen für Wohnung oder Haus haben.

26.10.2016

Wer ein Haus besitzt, hat viele Freiheiten - Eigentümer müssen sich jedoch auch um viele Angelegenheiten selbst kümmern. Dazu gehört auch die Sicherheit vor dem Grundstück. Besonders im Herbst sollten einige Richtlinien beachtet werden.

25.10.2016

Nach dem Tod eines Angehörigen kommt für die Hinterbliebenen zur Trauer oft noch die Sorge um die Wohnung dazu. Bei Mietwohnungen gilt: Für die Mitbewohner des Verstorbenen greifen besondere Schutzregelungen. Gleichzeitig ergeben sich für sie einige Pflichten.

24.10.2016
Anzeige