Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Gartenmöbel aus Holz müssen beim Ölen trocken sein
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Gartenmöbel aus Holz müssen beim Ölen trocken sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:59 30.09.2016
Holzmöbel sind im Freien beliebt - wichtig ist regelmäßige Pflege. Quelle: Axel Heimken
Stuttgart

Pflegeöl gibt Gartenmöbeln aus Hartholz wie Eukalyptus oder Teak eine Schutzschicht. Diese sollte man zweimal im Jahr erneuern. Die Waldschutzorganisation PEFC in Stuttgart rät zum Frühling und Herbst - also vor und nach der Gartensaison.

Zuvor müssen die Möbel von Staub und Fett gereinigt werden, und das Holz muss wieder komplett trocken sein vor der Behandlung mit Öl. Denn feuchtes Hartholz kann ölige Pflegemittel nicht richtig aufnehmen, was wiederum die Schutzfunktion des Mittels beeinflusst. Nadel- und Weichholz werden besser mit Dünnschichtlasuren oder Lack geschützt.

dpa

Das Gebäude ist luftdicht gebaut. In Bad, Küche und Gäste-WC entstehen Schimmelschäden. In einem solchen Fall kann der Vermieter nicht fordern, dass der Mieter achtmal am Tag lüftet - sondern er muss selbst dafür sorgen, dass der Schimmel wieder verschwindet.

27.09.2016

Kurz vor dem Semesterstart suchen jetzt viele ein Zimmer. Studierende sollten aber nicht nur auf die Höhe der Miete, eine gute Verkehrsanbindung und schöne Räume achten. Auch beim Vertrag kommt es auf ein paar Details an - denn hier gibt es große Unterschiede.

26.09.2016

Mit Schrauben ist das so eine Sache: Bei manchen Dingen muss man sie gerade ansetzen, bei anderen wieder nicht. Bei Holzdielen ist ein 45-Grad-Winkel wichtig.

26.09.2016