Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Ein Drittel der Stromkosten beim Kochen einsparen
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Ein Drittel der Stromkosten beim Kochen einsparen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 10.01.2019
Der Deckel auf dem Kochtopf hilft beim Stromsparen. So geht weniger Hitze verloren. Quelle: Kai Remmers
Berlin

Die hohe Stromrechnung lässt sich manchmal denkbar einfach senken. Etwa mit ein paar Tipps beim Kochen: So senken Deckel auf Töpfen und Pfannen den Stromverbrauch um bis zu 30 Prozent. Darauf weist die Verbraucher Initiative hin.

Heizt man den Ofen nicht vor, verbraucht man bis zu 20 Prozent weniger Energie. Und der Kühlschrank muss oftmals gar nicht so kühl sein: 7 Grad im Innenraum und minus 18 Grad im Gefrierschrank reichen laut den Experten. Denn jedes Grad kühler erhöhe den Stromverbrauch um rund 6 Prozent.

dpa

Schnee sieht schön aus. Ärgerlich ist es aber, wenn Schneemassen Schäden an Gebäuden oder Autos anrichten, weil sie etwa von einem Hausdach rutschen. Wer haftet dann, und welche Versicherung übernimmt die Kosten für diese Schäden?

09.01.2019

Klamotten, Bücher, Lebensmittel kann man bequem online bestellen und sich an die Wohnungstüre liefern lassen. Das macht sich auch in der Altpapiertonne bemerkbar, wo die Kartons landen. Die kommunalen Müllentsorger haben das untersuchen lassen - aus gutem Grund.

09.01.2019

Auf Streusalz sollte man im Winter verzichten - weil es in vielen Gemeinden verboten ist, auf jeden Fall aber der Umwelt zuliebe. Doch wie bekommt man Eis und Schnee dann in den Griff? Und wann muss man überhaupt streuen oder schippen?

09.01.2019