Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Eigenbedarfskündigung: Widerspruch im Härtefall möglich
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Eigenbedarfskündigung: Widerspruch im Härtefall möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:41 13.09.2016
Anzeige
Berlin

Mieter dürfen einer Kündigung wegen Eigenbedarf unter bestimmten Voraussetzungen widersprechen. Das gilt insbesondere, wenn sie alt oder schwer krank sind und somit der Auszug für sie eine besondere Härte darstellen würde. Darüber informiert die Zeitschrift "Finanztest" (09/2016).

In solchen Fällen sollten Mieter schnell reagieren, denn der schriftliche Widerspruch muss spätestens zwei Monate vor Ende der Kündigungsfrist beim Vermieter eingehen. Doch Vorsicht: Zieht der Vermieter vor Gericht und bekommt Recht, muss der Mieter ausziehen und gegebenenfalls auch die Kosten für das Verfahren tragen. Betroffene sollten sich vorher von einem örtlichen Mieterverein oder einen Fachanwalt für Mietrecht beraten lassen.

In der Regel müssen Mieter ausziehen, wenn der Vermieter selbst oder seine Angehörigen die Wohnung nutzen wollen. Ausnahme: Der Mieter zieht ein und die Wohnung wird erst später in eine Eigentumswohnung umgewandelt. Dann dürfen Mieter nach dem Verkauf die Immobilie noch drei Jahre bewohnen. Besteht in der Gegend Wohnungsmangel sind sogar bis zu zehn Jahre denkbar.

Sollte der Vermieter den Eigenbedarf jedoch nur vortäuschen, droht ihm eine Klage wegen Betrugs. Mieter können dann gegebenenfalls Schadenersatz fordern.

dpa

Sie sind seit einigen Jahren enorm beliebt: Boxspringbetten sind noch recht neu auf dem deutschen Markt, aber nahezu jeder Bettenhersteller hat sie im Sortiment. Die Stiftung Warentest prüfte die Haltbarkeit der Matratzenburgen - und vergab vornehmlich schlechte Noten.

25.08.2016

Die Zeiten, in denen Betriebskosten das Wohnen immer teurer machten, sind vorerst vorbei. Günstige Preise für Öl und Gas lassen die Betriebskosten für Mieter in Deutschland weiter sinken.

13.09.2016

Nach einer warmen Dusche freut man sich auf ein weiches Handtuch. Aber manchmal fühlt sich der Stoff ungewöhnlich hart an. Dafür gibt es Gründe.

24.08.2016
Anzeige