Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Brett an der Hauswand hilft bei Schwalbennester-Schmutz
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Brett an der Hauswand hilft bei Schwalbennester-Schmutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 10.04.2018
Rauchschwalben ziehen ihren Nachwuchs gerne in Carports, Ställen und Scheunen auf. Quelle: Franziska Gabbert
Berlin

Wenn Nester von Mehlschwalben eine Hausfassade verschmutzen, gibt es eine einfache Abhilfe: Ein etwa 50 Zentimeter unterhalb des Nestes montiertes Brett fängt den Kot der Tiere auf und lässt sich einfach säubern, erläutert Eric Neuling vom Naturschutzbund Deutschland (Nabu).

Schwalbennester entfernen dürfen Hausbesitzer dagegen nicht. Die Brutstätten sind ganzjährig durch das Bundesnaturschutzgesetz geschützt. Das gilt auch dann, wenn die bedrohten Brutvögel nicht anwesend sind, weil sie im Winter in Richtung Süden gezogen sind.

Die häufigsten Arten in Deutschland sind die Rauch- und die Mehlschwalbe. Letztere Art brütet an rau verputzten Hausfassaden unter geschützten Dachvorsprüngen. Rauchschwalben findet man an Balken oder Mauervorsprüngen in Carports, Ställen und Scheunen. Wer hier die Brut der Tiere unterstützen möchte, kann sogenannte Schwalbenboxen aufhängen, rät Lorena Heilmaier vom

Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV). Das sind Holzkisten mit Kunstnestern.

Außerdem können

Schwalben beim Nestbau unterstützt werden, indem man im Garten kleine Pfützen mit Lehm behält oder extra anlegt. Gerade im Mai und Juni sollte man diese Pfützen feucht halten, empfiehlt der LBV. Alternativ kann man den Vögeln eine Schale mit Lehm anbieten.

dpa

Wer mag schon den oft anstrengenden Hausputz? Aber man kann das Beste aus ihm machen und das Schrubben und Wischen als Fitnessübungen betrachten. Vor allem wenn man die Bewegungen etwas intensiviert, verbrennt das Putzen kräftig Kalorien.

29.03.2018

Mülltrennung ist ökologisch und ökonomisch sinnvoll. Während manche Abfallstoffe leicht zu unterscheiden sind, sieht die Sache bei Altglas etwas komplizierter aus. Experten erklären, worauf Verbraucher achten sollten.

28.03.2018

1400, 1000 oder 800: Mit wie viel Umdrehungen sollte die Waschmaschine eigentlich schleudern? Das kommt auf den Stoff an und was mit der Wäsche anschließend geschieht. Hier drei Szenarien:

26.03.2018