Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Brennstoffe für Heizung im Sommer oft billiger
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Brennstoffe für Heizung im Sommer oft billiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 01.08.2014
Tipp für Sparfüchse: Heizöl und Holzpellets im Sommer kaufen. Quelle: Partrick Pleul
Anzeige
Wuppertal

Die Kosten für Heizöl lagen im Herbst des vergangenen Jahres bei rund 85 Euro pro 100 Liter. Im Juli 2014 gab es die gleiche Menge nach Angaben der Energieagentur für rund 76 Euro. Bei 3000 Litern macht das einen Unterschied von fast 300 Euro aus.

Auch Holzpellets können im Sommer günstiger sein als im Herbst. Denn nach Angaben des Deutschen Pelletinstituts (DEPI) ist in der warmen Jahreszeit die Verfügbarkeit des Rohstoffes Holz – und damit auch der zur Pelletproduktion verwendeten Sägespäne – besonders hoch. In Deutschland werden Pellets fast ausschließlich aus in Sägewerken anfallenden Koppelprodukten wie Holzspänen hergestellt. Eine Tonne Holzpellets kostet derzeit durchschnittlich etwa 250 Euro.

dpa

Planung, Kalkulation, Kontrolle - Bauherren müssen sich um viele Dinge kümmern. Doch für alles sind sie nicht verantwortlich. Die Einrichtung der Baustelle ist meist Aufgabe der Baufirma.

30.07.2014

Berlin (dpa/tmn) - Ein schweres Gewitter zieht auf. Starkregen droht. Dann ist es höchste Zeit, die eigenen vier Wände wetterfest zu machen. - Wenn schwere Gewitter drohen, sollten Hausbesitzer vorher ihr Haus und den Garten fotografieren.

29.07.2014

Gewitter wüten über Deutschland - der Regen überflutet Keller. Ein Überblick, worauf Betroffene beim Aufräumen achten müssen und wie sie vorgehen können. Vor dem Aufräumen - möglichst sogar noch vor dem Abpumpen - muss die Situation für die Versicherung dokumentiert werden, am besten mit Fotos.

29.07.2014
Anzeige