Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Aktuelles
Wohnen
Kochend heißes Wasser säubert das Abflussrohr. So haben unangenehme Gerüpche keine Chance. Foto: Jens Büttner

Wenn es in der Küche unangenehm riecht, sollte der Abfluss kontrolliert werden. Denn dort können sich Fette ansammeln. Die kann man leicht entfernen. Für die Pflege von Abflüssen gießen Verbraucher am besten regelmäßig kochend heißes Wasser in das Rohr. So lösen sich Fette, die sich an den Seiten gesammelt haben, erklärt Monika Wittkowski vom DHB - Netzwerk Haushalt in Berlin.

  • Kommentare
mehr
Wohnen
Stiftung Warentest untersuchte auch Multitabs. Doch nicht alle reinigen einwandfrei.

Viele Drogerien und Supermärkte haben Geschirrspültabs von Eigenmarken im Programm, die günstiger sind als andere Markenprodukte. Viele davon schneiden laut der Stiftung Warentest gut ab.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Stehen Bäume an der richtigen Stelle, sind sie ein natürlicher Sonnenschutz für das Haus. Foto: Klaus Franke

Natürliche Schattenspender: Beim Hausbau können auch Bäume als Sonnenschutz berücksichtigt werden. In der richtigen Position schirmen sie Schlafzimmer und Co.

  • Kommentare
mehr
Bau
Heimwerken ohne Unfall: Vor dem Einsatz müssen die Geräte auf ihre Sicherheit überprüft werden.

Bohren, Hämmern, Sägen: In den eigenen vier Wänden gibt es für Hobby-Handwerker immer viel zu tun. Dabei sollten die Gefahren des Heimwerkens nicht unterschätzt werden.

  • Kommentare
mehr
Wohnen
Ein Gewitter tobt: Hausbesitzer sollten ihr Heim rechtzeitig vorbereiten.

Deutschland stehen wieder heftige Gewitter bevor. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) erklärt, wie Hausbesitzer sich wappnen können.

  • Kommentare
mehr
Wohnen
Bei der Lagerung von Pellets ist Vorsicht geboten.

Lagerräume für Pellets werden am besten konstant gelüftet. Daneben sollten Kohlenstoffmonoxid-Melder eingebaut sein, die vor den tödlichen Gasen warnen. Darauf weist das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hin.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Wird der Dachboden im Sommer sehr heiß, muss die Dämmung verbesser werden.

Erfurt (dpa/tmn) - Wenn sich bei sommerlichen Temperaturen brütend heiße Luft auf dem Dachboden staut, ist das ein Zeichen dafür, dass dieser schlecht gedämmt ist.

  • Kommentare
mehr
Wohnen
Ein asiatischer Marienkäfer - vielleicht auf dem Weg nach drinnen? Inzwischen ist der Ableger aus Fernost die zahlenmäßig größte Marienkäferart in Europa.

Im Sommer finden sie ihren Weg ins Haus durch offene Türen und Fenster: Marienkäfer können eine wahre Plage sein. Einzelne Tiere lassen sich noch leicht einfangen.

  • Kommentare
mehr
1 ... 169 170 172 174 175