Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Auto-ABC Wie funktioniert die Funkverriegelung bei Autos?
Mehr Auto & Verkehr Auto-ABC Wie funktioniert die Funkverriegelung bei Autos?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 28.10.2014
Zentralverriegelungen sind ein Segen für jeden Autofahrer. Wie funktioniert die Funktechnik hinter den kleinen Schlüsselbund-Sendern? Quelle: Sebastian Kahnert
Anzeige
Essen

er Sender, der auf Knopfdruck ein Funksignal an die Empfängermodule in den Fahrzeugtüren schickt. Damit werden kleine elektrische Stellmotoren an den Türschlössern, aber auch am Verschluss der Heckklappe oder dem Tankverschluss in Gang gesetzt, erläutert der TÜV Nord.

Das Signal zwischen der Funkfernbedienung und den Empfängermodulen im Wagen ist bei der Fahrzeugausstattung ab Werk grundsätzlich verschlüsselt. Beim Verlust des Schlüssels kann man ihn unter anderem deshalb auch nicht einfach bei einem Schlüsseldienst nachbestellen, sondern nur über den Autohändler oder Fahrzeughersteller. Die Codierung schützt vor Fahrzeugdiebstahl. Sie soll verhindern, dass Kriminelle das Funksignal abfangen, die Daten per Computer auf einen anderen Sender übertragen und das Auto damit öffnen können.

dpa

Wer ein Cabriolet besitzt, möchte es auch offen fahren. Man ist an der frischen Luft, genießt den Fahrtwind, nimmt die Umwelt besser wahr. Der Nachteil: auch die Tankfüllung wird schneller leer.

28.10.2014

Nicht bei jedem klappt es gleich beim ersten Mal mit dem Führerschein. Die Führerscheinprüfung kann man beliebig oft wiederholen. Allerdings gibt es dazu ein paar Regeln.

28.10.2014

Ihr Name adelt sie, doch im Motorenbau gilt die sogenannte Königswelle längst nicht mehr als Königsweg. Wie Zahnriemen oder Steuerkette treibt sie bei Verbrennungsmotoren die Nockenwelle an, dient also der Ventilsteuerung.

28.10.2014
Anzeige