Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Auto-ABC Was ist ein Matrixscheinwerfer?
Mehr Auto & Verkehr Auto-ABC Was ist ein Matrixscheinwerfer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 01.03.2016
Scheinwerfer ohne Matrix können andere Autofahrer blenden. Quelle: Fredrik von Erichsen
Essen

Mit eingeschaltetem Fernlicht fahren, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden, ist dank moderner Technik mittlerweile möglich. Dabei kommen sogenannte Matrixscheinwerfer zum Einsatz.

Sie stellen das Fernlicht automatisch so präzise ein, dass die Fahrer entgegenkommender Autos nicht irritiert werden, erläutert der Tüv Nord. Ein ausgeklügeltes System aus Frontkamera und bis zu 25 einzeln steuerbaren Leuchtdioden erkennt andere Fahrzeuge in Bruchteilen von Sekunden und leuchtet nur die notwendigen Teilbereiche zwischen den Fahrzeugen aus.

Die Fahrbahn erscheint jederzeit hell und gleichmäßig ausgeleuchtet, während die Matrixscheinwerfer den Lichtstrahl der einzelnen Leuchtdioden optimal verteilen. Denn sobald die Frontkamera ein Gegenlicht erkennt, schaltet die intelligente Steuerung einzelne Dioden der LED-Scheinwerfer aus, um das entgegenkommende Fahrzeug nicht zu blenden.

Genauso schnell schaltet die Steuerung die Dioden wieder ein, sobald das entgegenkommende Fahrzeug vorbeigefahren ist. Dann ist das Fernlicht wieder komplett. Matrixscheinwerfer sind in der Regel in teureren Fahrzeugen verfügbar, aber erste Hersteller bieten sie auch in der Kompaktklasse an.

dpa

Ein Motor braucht Öl. Und das kann dünn- oder dickflüssiger sein. In diesem Zusammenhang fällt auch der Begriff "Viskosität". Das kann für die Funktion des Motors entscheidend sein.

23.02.2016

Es ist vorteilhaft, dass Autos heute nicht mehr so ruckartig reagieren, wenn man das Gaspedal tritt. Verantwortlich dafür ist eine eingebaute Gaspedalverzögerung. Manche stört das aber, weil der Motor dadurch langsamer reagiert. Sie können ein Gaspedaltuning machen.

16.02.2016

Taxifahrer kann nicht jeder werden. Für einen Taxi-Führerschein sind nicht nur jede Menge Voraussetzungen zu erfüllen. Man braucht auch ein medizinisches Gutachten und muss eine spezielle Prüfung bestehen.

09.02.2016