Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Auto-ABC Was besser ist: Reifenventile aus Gummi oder Metall?
Mehr Auto & Verkehr Auto-ABC Was besser ist: Reifenventile aus Gummi oder Metall?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 30.11.2015
Die modernen Autoventile sind in der Lage, den Reifendruck zu messen. Zudem sehen sie besser aus, finden viele Autofahrer. Foto: Wikimedia, Lumu, CC BY-SA 3.0

Essen (dpa/tmn) - Für Reifen gibt es neben dem herkömmlichen Gummiventil auch eine Alternative aus Metall. Viele Autofahrer bevorzugen Metallventile, weil sie insbesondere in der Kombination mit Alufelgen deutlich besser aussehen.

Weitere Vorteile der Metallvariante sind eine bessere Stabilität und eine höhere Dichtigkeit, insbesondere bei hohem Reifenluftdruck, erklärt der Tüv Nord.

Allerdings sind Metallventile deutlich teurer als Ventile aus Gummi. Ein Nachteil der vergleichsweise unflexiblen Metallventile ist zudem die Bruchgefahr bei Berührung mit anderen Gegenständen, etwa einer Bordsteinkante. Ob Ventile aus Metall oder aus Gummi verwendet werden müssen, ist vor allem auch eine Frage der Sicherheit.

Metallventile sind bei höheren Geschwindigkeiten die bessere Variante, weil sie die Fliehkraft besser verkraften. Das heißt: Sie neigen oder verbiegen sich nicht so sehr wie Ventile aus Gummi. Gummiventile sind deshalb nach den Vorgaben der Hersteller in der Regel nur bis zu einer Geschwindigkeit von 210 km/h zugelassen. Wer schneller fährt, sollte Metallventile nutzen. Keine freie Wahl hat man zudem, wenn das den Felgen beiliegende Gutachten ausdrücklich die Verwendung von Metallventilen vorschreibt.

dpa

Die einen sind richtige Blinkmuffel, die anderen übertreiben es und schalten den Blinker am liebsten gar nicht mehr aus. Irgendwo dazwischen liegt das richtige Verhalten der Autofahrer. Experten erklären es.

30.11.2015

Die vorderen Scheiben eines Fahrzeugs müssen "klar, lichtdurchlässig und verzerrungsfrei" sein. So steht es zumindest in der Straßenverkehrs-Zulassungs-Verordnung (StVZO. Aber was heißt das genau?

17.11.2015

Eine abnehmbare Anhängerkupplung darf auch bei Fahrten ohne Anhänger am Fahrzeug verbleiben. Es gibt kein Gesetz und keine Verordnung, die ein Abnehmen der Anhängerkupplung vorschreibt, erklärt der Tüv Nord.

10.11.2015