Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Vor der Motorradsaison die Schutzausrüstung überprüfen
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Vor der Motorradsaison die Schutzausrüstung überprüfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:07 17.03.2016
Bevor es mit dem Motorrad wieder auf Tour geht, sollten Fahrer ihre Schutzausrüstung überprüfen. Quelle: Max von Jutrczenka
Anzeige
Berlin

Bereits vor der neuen Motorradsaison sollten Biker neben der Technik ihrer Maschine auch die richtige Schutzausrüstung im Blick haben. Daran erinnert die Deutsche Verkehrswacht (DVW).

Ein Helm nach ECE-Sicherheitsnorm zählt zur Basisausstattung. Den besten Schutz bieten laut DVW Integralhelme mit Vollvisier. Das Visier sollten die Motorradfahrer vor der ersten Ausfahrt auf Kratzer prüfen und bei Bedarf austauschen.

Bei der Kleidung rät die Verkehrswacht zu Leder- oder Textilfaserkombinationen mit Protektoren an den sturzgefährdeten Körperstellen. Nierengurte und Rückenprotektoren sind ebenfalls empfehlenswert. Bei den Handschuhen sei auf Verstärkungen an Handballen, Knöcheln und Innenhand zu achten. Als Schuhwerk sollten die Biker zu speziellen Motorradstiefeln greifen, die einen Schutz des Fußes gewährleisten, wenn sich dieser bei einem Sturz einklemmt. Um besser erkennbar zu sein, sollten Motorradfahrer Reflektorstreifen an der Kleidung tragen.

dpa

Zur Hälfte der Laufzeit bringt Ford jetzt den aufgefrischten Ranger an den Start und rüstet den Pick-Up mit fast so viel Technik aus wie viele Geländewagen. Die Preise starten bei 27 846 Euro.

17.03.2016

Auf der Autoshow in New York feiert die aufgefrischte CLA-Klasse von Mercedes mit Coupé-Limousine und Shooting Brake Premiere.

16.03.2016

Wer zwischen Automatikgetriebe und Handschaltung entscheiden muss, misstraut oft der automatischen Variante. Befürchtet wird vor allem ein höherer Spritverbrauch. Dies ist meist jedoch unbegründet.

16.03.2016
Anzeige