Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Pflegetücher fürs Autocockpit im Test
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Pflegetücher fürs Autocockpit im Test
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 01.10.2018
Schnell rübergewischt und fertig: Die Kunststoffflächen im Auto lassen sich gut mit feuchten Pflegetüchern reinigen. Dabei muss man nicht zu den teuersten greifen. Quelle: Rolf Vennenbernd
Hamburg

Wer gute Pflegetücher fürs Autocockpit sucht, kann auch zu billigen vom Discounter greifen. Das zeigt ein Test der Zeitschrift "Auto Bild" (Ausgabe 37/2018). Denn Testsieger und gleichsam Preis-Leistungssieger sind "Optiwisch Feuchte Allzwecktücher" von Aldi.

Die gar nicht speziell fürs Auto konzipierten Pflegetücher kosten umgerechnet 2,5 Cent pro Stück und bekommen 4,5 von 5 Sternen. Auf dem zweiten Platz folgt mit bereits 50 Cent pro Tuch das zweitteuerste Produkt "Sonax Kunststoffpflegetücher", gefolgt von "Armor All Kunststoffpflegetücher" für 23 Cent. Beide bekommen 3,5 Sterne wie noch zwei weitere Produkte. Zwei Tücher bringen es auf drei Sterne.

Das schlechteste Produkt erreicht 2,5 Sterne, unter anderem wegen schlechter Materialverträglichkeit. Die Reinigungsleistung ist mit 50 Prozent und die Pflegekraft mit 20 Prozent in die Bewertung eingegangen. Aber etwa auch Materialverträglichkeit (20 Prozent), die Produktsicherheit (5 Prozent) und der Preis (5 Prozent) haben eine Rolle gespielt.

In der Stichprobe wiesen auch der Testsieger und das teuerste Produkt den Duftstoff Limonen auf. Er steht laut den Testern im Verdacht, Auslöser für Allergien zu sein. Speziell Kleinkinder reagierten empfindlich auf Konservierungs- und Duftstoffe.

dpa

In der Länge gewachsen und in drei Motor-Varianten zu haben: BMW bringt im November den neuen X5 heraus. Der Geländewagen wartet mit einigen Neuerungen bei der Ausstattung auf.

01.10.2018

BMW hat die Akkukapazität des i3 verbessert. Das kompakte E-Car muss nun erst nach 260 Kilometern wieder an die Steckdose. Vorgestellt wird der i3 auf dem Pariser Autosalon.

28.09.2018

Beleidigungen sind auf den Straßen mittlerweile an der Tagesordnung. Vielen Auto- und Fahrradfahrern oder Fußgängern ist aber nicht bewusst, dass selbst eine herausgestreckte Zunge sehr schnell teuer werden kann. Schwierig jedoch ist oft die Beweislage.

28.09.2018