Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Lexus LC kommt vielleicht auch als Cabrio
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Lexus LC kommt vielleicht auch als Cabrio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 15.01.2019
Das Lexus LC Cabrio zeigt sich den Besuchern der Detroit Motor Show 2019 lediglich als Studie. Quelle: Lexus/dpa-tmn
Detroit

Manchen Fahrern eines Lexus weht womöglich bald ein frischer Wind um die Ohren. Denn die Toyota-Marke liebäugelt wieder mit einem Cabrio. Deshalb zeigen die Japaner auf der Detroit Motor Show (bis 27. Januar) eine offene Version ihres Luxus-Coupés LC.

Der Wagen, den es mit Motoren mit bis zu acht Zylindern und 351 kW/471 PS gibt, bekommt dafür statt des Blechdachs eine Stoffhaube, die sich elektrisch hinter die deutlich geschrumpfte Rückbank faltet.

Ein LC Cabrio wäre ein Konkurrent zu Modellen wie dem offenen BMW 8er, dem Porsche 911 Cabrio oder dem Mercedes SL, der in der nächsten Generation ebenfalls wieder ein Stoffdach und zwei Notsitze im Fond bekommen soll. Doch auch wenn die Entwickler sich optimistisch geben: Eine offizielle Produktionsfreigabe für die Variante steht noch aus.

dpa

Ein Blick auf die Schlange am Kühlergrill lässt es erahnen: Der Mustang Shelby GT500 wird auf die Straße geschickt, um Tempo zu machen. Der schnellste Sportwagen aus dem Hause Ford ist nun auf der Detroit Motor Show zu sehen.

15.01.2019

Ein Altbekannter aus Japan feiert in Detroit sein Comeback. Toyota hat seinen Sportwagen Supra neu aufgelegt. Diesmal fährt die Legende mit einer Spitzenleistung von 340 PS.

15.01.2019

Auf glatter Straße kann eine Vollbremsung schnell zur Rutschpartie werden. In bestimmten Verkehrssituationen muss das Auto dennoch so schnell wie möglich zum Stehen gebracht werden. Was ABS-Fahrer dabei beachten sollten:

15.01.2019