Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Für Schloss bis zu zehn Prozent des Fahrradpreises berechnen
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Für Schloss bis zu zehn Prozent des Fahrradpreises berechnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:16 10.03.2016
Selbst wenn man das Fahrrad nur kurz abstellt, sollte man es abschließen. Quelle: Ralf Hirschberger
Anzeige
München

Beim Fahrradschloss-Kauf dürfen Radler nicht zu sehr knausern. Darauf weist der Tüv Süd hin. Als Faustregel gilt: Fünf bis zehn Prozent des Radpreises sollte man in das passende Schloss investieren. Bügel- und Faltschlösser sind den Experten zufolge die sichersten.

Bei günstigen Bügelschlössern könne der Schlosskörper allerdings eine Schwachstelle sein, weil dieser mitunter leicht aufzubrechen ist. Absolut diebstahlsicher sei kein Schloss, so der Tüv Süd. Manche halten den Versuchen der Langfinger aber länger stand oder erfordern genaueres Wissen, um sie zu knacken - das macht sie sicherer.

dpa

Fahrradfahren wird immer beliebter, die Industrie sieht im Boom auch ein Umdenken bei der Mobilität. Trekkingräder und elektrische Räder liegen im Trend. Die fünf beliebtesten Fahrradtypen im Kurzporträt.

09.03.2016

Vorsicht Autofahrer: Unzählige Kröten sind zurzeit unterwegs zu ihren Laichgewässern. Und innerhalb der nächsten Wochen werden mehr. Denn die Krötenwanderung hat Hochsaison.

09.03.2016

Defekte Stoßdämpfer sind für Motorradfahrer ein großes Risiko. So warnt das Kraftfahrtbundesamt vor Mono-Dämpfern des Herstellers Öhlins. Denn bei dem Zubhör können lockere Schrauben auftreten.

08.03.2016
Anzeige