Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Bei Kindersitztest: Bewertung der Unfallsicherheit beachten
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Bei Kindersitztest: Bewertung der Unfallsicherheit beachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:13 13.09.2016
Wenn Eltern einen geeigneten Kindersitz für ihren Nachwuchs suchen, sollten sie auf verschiedene Faktoren wert legen. Quelle: Armin Weigel
Anzeige
Bad Windsheim

Bei den Ergebnissen von Kindersitztests sollten Eltern nicht nur auf das Gesamtergebnis achten. Besonderes Augenmerk gilt der Bewertung der Unfallsicherheit, rät der Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD).

Doch teilweise fließe die Unfallsicherheit nur mit 50 Prozent in die Bewertung ein. Ein etwas komplizierterer Einbau zum Beispiel führe indes schnell zur Abwertung. Allerdings sollten sich die Eltern die Befestigung besonders gut vom Händler zeigen lassen, denn ansonsten ergebe sich ein großes Sicherheitsrisiko. Dabei sollte man unbedingt bedenken, in welche verschiedenen Autos der Sitz eingebaut werden soll. Denn oftmals werden die Kinder etwa auch von den Großeltern oder in Fahrgemeinschaften zur Schule gefahren. Für welche Modelle ein Sitz geeignet ist, findet sich beispielsweise in der Anleitung oder auf den Internetseiten der Hersteller.

dpa

Vor allem im Sommer gibt es bei schlimmen Unfällen mit Lastwagen am Stauende immer wieder zahlreiche Tote. Häufige Ursachen: Übermüdung und Zeitdruck. Längst ließe sich durch Technik Abhilfe schaffen. Doch diese verfehlt bislang ihre Wirkung.

17.08.2016

Volle Straße und dann das: Die Sirene eines Rettungswagens tönt. Viele Autofahrer sind in solchen Situation oft überfordert und reagieren im schlimmsten Fall falsch. Der ADAC gibt für solche Fälle wichtige Tipps, wie man sich richtig verhält.

13.09.2016

Motorsport ist Materialsport und kann sehr teuer werden. Doch auch ohne eigenen Rennwagen lässt sich Rennluft schnuppern. Sogar im Alltagsauto - und am Anfang noch für kleines Geld.

13.09.2016
Anzeige