Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Bei Einfahrt in Kreisverkehr nicht blinken
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Bei Einfahrt in Kreisverkehr nicht blinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 10.03.2016
Signale geben: Auch im Kreisverkehr ist der richtige Einsatz des Blinkers ein wichtiger Hinweis für die anderen Verkehrsteilnehmer. Quelle: DVR
Anzeige
München

Wer in einen Kreisverkehr hineinfährt, darf nicht blinken. Darauf weist der ADAC hin. Wer den Kreisverkehr verlässt, ist dagegen zum Blinken verpflichtet.

Dann sollte möglichst zeitig geblinkt werden, damit andere Autos früher in den Kreisverkehr einfahren können, erklärt der Automobilclub. Auch bei abknickender Vorfahrt und auf Straßen mit Richtungspfeilen gelte die Plicht, den Blinker zu setzen.

Gerade in der Stadt könnten Autofahrer durch korrektes Blinken die Unfallgefahr verringern. Ein Drittel der Autofahrer sind laut ADAC aber Blinkmuffel - und müssen mit zehn Euro Verwarnungsgeld rechnen.

dpa

Welches Schloss schützt das Fahrrad am besten? Und wie viel Geld muss man dafür auf den Tisch legen? Nicht zu wenig, sagen Experten. Das zahlt sich aus.

10.03.2016

Fahrradfahren wird immer beliebter, die Industrie sieht im Boom auch ein Umdenken bei der Mobilität. Trekkingräder und elektrische Räder liegen im Trend. Die fünf beliebtesten Fahrradtypen im Kurzporträt.

09.03.2016

Vorsicht Autofahrer: Unzählige Kröten sind zurzeit unterwegs zu ihren Laichgewässern. Und innerhalb der nächsten Wochen werden mehr. Denn die Krötenwanderung hat Hochsaison.

09.03.2016
Anzeige