Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Autozulassungen künftig online möglich
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Autozulassungen künftig online möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 09.01.2019
Den Weg zur Ffz-Zulassungsstelle können sich Verbraucher bei vielen Angelegenheiten in Zukunft sparen. Die Zulassung des Autos wird online möglich sein. Quelle: Marc Müller
Berlin

Künftig sollen private Autofahrer alle Vorgänge rund um die Zulassung ihres Fahrzeugs auch online abwickeln können. Eine entsprechende Verordnung hat das Bundeskabinett beschlossen. Zuvor hatte das Redaktionsnetzwerk Deutschland darüber berichtet.

Der Bundesrat muss der Verordnung noch zustimmen, die nach einer Einführungsphase für die Landesverwaltungen noch im Laufe des Jahres in Kraft treten soll, wie das Bundesverkehrsministerium in Berlin mitteilte.

Mit der neuen Verordnung sollen Autobesitzer alle Zulassungsvorgänge per Mausklick im Netz erledigen können, beispielsweise Erstzulassung, Wiederzulassung, Umschreibung bei Halterwechsel oder Adressänderungen. Bislang waren bereits unter bestimmten Voraussetzungen Abmeldung und Wiederzulassung online möglich. Mit dieser Verordnung soll die dritte von vier Stufen der internetbasierten Fahrzeugzulassung (i-Kfz) realisiert werden.

dpa

Fahrlehrer und Taxifahrer können sich so langsam neue Jobs suchen. Denn wenn es so kommt, wie es die PS-Branche auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas prophezeit, dann braucht man bald weder Führerschein noch eigene Autos. Langweilig wird es aber auch ohne Lenkrad nicht.

09.01.2019

Die Vorstellung ist beängstigend: Kriminelle Hacker übernehmen aus der Ferne die Kontrolle über zunehmend vernetzte Autos. Dann kann alles passieren - eine Horrorvision. Experten aber sagen: so einfach ist es nicht.

09.01.2019

Daimler hat vor drei Monaten das erste Mitglied seiner neuen Elektro-Familie EQC vorgestellt. Auf der Elektronikmesse CES startete Daimler nun die Aufholjagd im Heimatland von Marktführer Tesla. Die Kunden in den USA müssen sich allerdings noch etwas gedulden.

09.01.2019