Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Die fünf deutschen Hochschulen mit den meisten Studenten

Hochschulen Die fünf deutschen Hochschulen mit den meisten Studenten

Welche deutsche Uni hat am meisten Studenten? Bestimmt eine der Massen-Unis in Berlin, Köln oder München denkt sicher der eine oder andere. Doch die größte Studierendenzahl kann eine andere deutsche Hochschule vorweisen.

Voriger Artikel
Gute Perspektiven: Physik-Absolventen sind gefragt
Nächster Artikel
Realistisch kalkulieren - Tipps zur Online-Weiterbildung

Hier sind mit Abstand am meisten Studenten immatrikuliert: an der Fernuniversität in Hagen.

Quelle: Bernd Thissen

Bonn. Köln, München, Frankfurt: In den westdeutschen Ballungszentren ballt sich auch die Bildung. Das zeigen die Top 5 der deutschen Hochschulen mit den meisten Studenten. Mit Abstand am meisten Studis hat jedoch eine Uni, die ein dezentrales Studium ermöglicht.

Platz 1: Fernuniversität Hagen (70 632 Studenten)

Platz 2: Universität Köln (53 933 Studenten)

Platz 3: Universität München (49 494 Studenten)

Platz 4: Universität Frankfurt am Main (45 455 Studenten)

Platz 5: Universität Bochum (42 764)

Die Daten stammen vom Statistischen Bundesamt und beziehen sich auf das Wintersemester 2014/2015.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles