Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Berufe mit den meisten Anerkennungsverfahren

Arbeit Berufe mit den meisten Anerkennungsverfahren

Wer im Ausland ausgebildet wurde und in Deutschland arbeiten möchte, muss seine Qualifikation anerkennen lassen. In den verschiedenen Branchen laufen deshalb jährlich Tausende sogenannte Anerkennungsverfahren. Doch in welchem Beruf gibt es die meisten?

Voriger Artikel
So lassen Introvertierte sich aus der Reserve locken
Nächster Artikel
In Informatik ist jeder vierte Studienanfänger eine Frau

Im Jahr 2015 gab es 6372 Anerkennungsverfahren für Ärzte, die ihren Berufsabschluss im Ausland erworben haben. Nur in einem Beruf gab es noch mehr Verfahren.

Quelle: Rolf Vennenbernd

Wiesbaden. In welchen Berufen gibt es die meisten Anerkennungsverfahren ausländischer Berufsqualifikationen?

Platz 1: Gesundheits- und Krankenpfleger (6603)

Platz 2: Arzt (6372)

Platz 3: Physiotherapeut (858)

Platz 4: Kaufmann für Büromanagement (648)

Platz 5: Elektroniker (549)

Die Zahlen stammen vom Statistischen Bundesamt und beziehen sich auf die Anerkennungsverfahren im Jahr 2015.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles