Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Land-Idyll und Paddington-Bär: Traditionsbewusste Ferienorte

Tourismus Land-Idyll und Paddington-Bär: Traditionsbewusste Ferienorte

Viele Urlaubsorte besinnen sich auf Tradition. Im Bregenzerwald gibt es jahrhundertealte Möbel zu bestaunen, London lässt den Paddington-Bär wieder aufleben und Dänemark bekommt eine altertümliche Bauernhof-Welt.

Voriger Artikel
Ab in die Wärme: Unter-Wasser-Heirat und Rangertouren
Nächster Artikel
Schnäppchen-Preise für Bustickets bald zu Ende?

Bis zum 30. Dezember sind in London 50 Paddington-Bären verteilt. In Begleitung sind die Figuren etwa mit Nachbildungen von Nicole Kidman oder David Beckham. Foto: www.visitlondon.com

Berlin. Dies sind die aktuellen Reisetipps:

Freizeitpark Djurs Sommerland bekommt eine Bauernhof-Welt

Mit dem Bauernhofland bekommt der dänische

Freizeitpark Djurs Sommerland in der Saison 2015 einen neuen Themenbereich. Dort soll es zehn neue Fahrgeschäfte für Besucher geben. Optisch wird das Areal mit strohgedeckten Fachwerkhäusern und einer Wassermühle an eine dänische Land-Idylle erinnern, wie Visit Denmark erklärt. Insgesamt gibt es damit im kommenden Sommer acht Erlebnisbereiche mit 60 Attraktion im Park.

 

Paddington-Bären in London entdecken

Touristen in London können jetzt den Spuren des Bären Paddington folgen. 50 Bärenfiguren stehen bis zum 30. Dezember über die Stadt verteilt, erklärt

Visit Britain. Die Bären wurden von Prominenten wie Nicole Kidman, David Beckham und Kate Moss gestaltet. Sie stehen bei vielen Sehenswürdigkeit wie dem Museum of London, dem Royal Opera House und der Paddington Station. Der Kinderbuch-Bär Paddington ist nach dieser Station benannt. Hintergrund der Aktion ist ein neuer Kinofilm mit dem Bären.

 

"Erbstücke" im Bregenzerwald

Um die Wohnkultur dreht sich eine Ausstellung in Andelsbuch im Bregenzerwald. "Erbstücke" heißt sie und zeigt viele handwerklich aufwendig hergestellte Möbel, die Jahrhunderte überdauert haben. Das teilt Bregenzerwald Tourismus mit. Zwischen dem 31. Januar und 2. Mai 2015 können Besucher die Ausstellung im

Werkraum Haus besuchen.

 

Auf 1400 Quadratmetern Eislaufen in Interlaken

Fünf Eisflächen, vier davon verbunden durch einen breiten Eisweg, stehen Besuchern bald in Interlaken in der Schweiz offen. Am 20. Dezember eröffnet dort das

Top of Europe Ice Magic Interlaken. Die Fläche sind insgesamt mehr als 1400 Quadratmeter groß, teilt Schweiz Tourismus mit. Das Mekka für Schlittschuhfans ist jeweils von 10 bis 22 Uhr geöffnet, der Eintritt für Erwachsene beträgt neun Schweizer Franken, umgerechnet etwa 7,50 Euro.

 

Singapore Airlines fliegt öfter nach Denpasar und Cairns

Singapore Airlines erhöht die Anzahl der täglichen Flüge zwischen Singapur und Denpasar auf der indonesischen Insel Bali. Ab 12. Dezember werde die Route fünfmal täglich bedient statt wie bisher viermal, teilte die Airline mit. Ab Ab 30. Mai 2015 soll Silk Air, die Tochtergesellschaft von Singapore Airlines, auch dreimal wöchentlich zwischen Singapore und dem australischen Cairns fliegen. Die Verbindung wird jeweils montags, donnerstags und samstags angeboten. Zum Teil legen die Flieger einen Zwischenstopp in Darwin ein.

Vorsicht bei Reisen nach Burkina Faso

Das Auswärtige Amt rät bei Reisen nach Burkina Faso zu besonderer Vorsicht. Ende Oktober haben Massenproteste zum Rücktritt des Präsidenten und Sturz der Regierung geführt. Obwohl sich die Situation im Land weitestgehend beruhigt habe, sei die Lage volatil, schreibt das

Auswärtige Amt in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen. Reisende sollten engen Kontakt zur deutschen Botschaft in Ouagadougou halten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rund um die Welt
  • Urlaubsregion Hannover
    Rathaus Hannover

    Hannovers Highlights machen einen Stadtbesuch unvergessen, die Region bietet Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Informationen dazu gibt's hier. mehr