Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Deutschland
Tourismus
An sonnigen Wochenenden kommt halb Marburg an oder auf der Lahn zusammen.

Marburg ist berühmt für seine Universität, an der schon die Brüder Grimm studierten. Im Landgrafenschloss führten Luther und Zwingli im Jahr 1529 ihr Religionsgespräch. Einen besonderen Blick auf die hessische Stadt gibt es bei einer Kutterfahrt auf der Lahn.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Das Stettiner Haff ist durch die Inseln Usedom und Wollin von der Ostsee getrennt.

Am Stettiner Haff ist Deutschland zu Ende. Wer weiter geht, steht in Polen. Viel los ist hier nicht, das ist das Tolle. Und die Landschaft hat was. Die Altwarper Dünen zum Beispiel.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Lenggries ist mit dem Auto ca. eine Stunde von München entfernt. Karte: dpa-infografik Foto:

In Lenggries treffen sich Menschen, um das Löffeln zu lernen. Das gehört in Oberbayern zur traditionellen Wirtshausmusik. Auch Touristen können das besondere Instrument in Kursen erproben. Sieht leicht aus, braucht aber einige Übung.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Bitte einsteigen: Der Cabrio-Zug wartet am U-Bahnhof Alexanderplatz auf die Fahrgäste. Foto: Andrea Warnecke

Normalerweise sieht man bei einer U-Bahn-Fahrt durch Berlin wenig. Doch unter den Straßen der Hauptstadt verbergen sich spannende Einblicke und tolle Geschichten. Bei einer Fahrt mit dem U-Bahn-Cabrio bekommen Touristen das alles zu Gesicht.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Die Bamberger Brauerei Schlenkerla ist von der traditionellen Art der Rauchmälzerei nie abgewichen. Foto: Stefan Weißenborn

Das Reinheitsgebot zum Brauen von Bier hinterfragt in Bayern niemand ernsthaft. In diesem Jahr wird es 500 Jahre alt. Selbst die experimentierfreudige Craft-Bier-Szene sieht kaum ein Hindernis darin. Eine Brauereitour durch Bayern zum Jubiläum.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Silke Lühr ist Künstlerin und zeigt Touristen in Kochel am See die Motive, die Franz Marc zu seinen Kunstwerken inspiriert haben.

Auf den Spuren von Franz Marc sind Kunstfreunde in Kochel am See unterwegs. Mit der Malerin Silke Lühr entdecken sie beim Rundgang die farbenfrohen Motive von Marc, der am 4. März vor genau 100 Jahren in den Wirren des Ersten Weltkriegs bei Verdun starb.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Dick einpacken ist am Strand Pflicht, wenn man im Winter die Insel Föhr besucht.

Winter im Watt: Wenn der Schnee über den Strand von Föhr weht und der Meeresboden leicht anfriert, ist zwar nicht so viel Bewegung im Watt wie im Sommer - trotzdem lohnt sich der Ausflug in Gummistiefeln.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Die Staufener Burgruine leuchtet in der Nacht, inmitten einer leicht gezuckerten Winterlandschaft.

In Staufen, der Fauststadt im Markgräflerland, endet die Fasnacht besonders spektakulär: Unter großem Geheul wird dort die "Fasnet", eine riesige Strohpuppe, zu Grabe getragen. Die Verbrennung um Mitternacht ist schaurig schön.

  • Kommentare
mehr
1 2 4 6 7 ... 11
  • Urlaubsregion Hannover
    Rathaus Hannover

    Hannovers Highlights machen einen Stadtbesuch unvergessen, die Region bietet Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Informationen dazu gibt's hier. mehr