Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Urlaub über Weihnachten und Silvester

Tourismus Urlaub über Weihnachten und Silvester

Das kalte und dunkle Jahresende verbringen viele Kurzentschlossene und Pauschalurlauber gern in wärmeren Regionen. Die beliebtesten hat nun ein IT-Dienstleister ausgewertet.

Voriger Artikel
FTI baut Spanien-Angebot aus: 75 neue Hotels
Nächster Artikel
Bentour: frühzeitiges Umbuchen von Türkei-Reisen ohne Gebühr

Wer zu Weihnachten oder den Jahreswechsel verreist, wählt gern den ägyptischen Badeort Hurghada als Ziel, wie Zahlen von Traveltainment zeigen.

Quelle: Benno Schwinghammer

München. Hurghada und die Kanarischen Inseln sind bei Weihnachts- und Silvesterurlaubern besonders beliebt. Der ägyptische Badeort am Roten Meer ist bei Pauschaltouristen, die im Netz buchen, über die Festtage und den Jahreswechsel das beliebteste Urlaubsziel auf der Kurz- und Mittelstrecke.

Das zeigen Zahlen des IT-Dienstleisters Traveltainment. Las Palmas, Fuerteventura und Teneriffa folgen auf den Plätzen zwei bis vier. Dahinter kommen Antalya, Lanzarote, Mallorca, Madeira, Marsa Alam und Malta.

Ausgewertet wurden online gebuchte Last-Minute- und Pauschalreisen zwischen dem 17. Dezember 2016 und dem 15. Januar 2017. Der Buchungszeitraum dieser Reisen lag zwischen 17. Dezember 2015 und 12. Oktober 2016, erklärt der Verband Internet Reisevertrieb (VIR), der die Zahlen ausgewertet hat.

Auf der Fernstrecke ist Punta Cana in der Dominikanischen Republik das beliebteste Reiseziel über Weihnachten und Silvester. Auf Rang zwei folgt Phuket in Thailand. Platz drei geht an Abu Dhabi. Die Metropole am Persischen Golf legte in der Beliebtheit deutlich zu. Auf den weiteren Rängen kommen die Malediven, Dubai, Puerto Plata, Cancún, Varadero auf Kuba und Bangkok.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
  • Urlaubsregion Hannover
    Rathaus Hannover

    Hannovers Highlights machen einen Stadtbesuch unvergessen, die Region bietet Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Informationen dazu gibt's hier. mehr