Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Neue Angebote und Verspätungen bei den Airlines

Tourismus Neue Angebote und Verspätungen bei den Airlines

Während FTI Pauschalreisen nach Ägypten ins Programm nimmt, steuert Ryanair die bulgarische Hauptstadt nun direkt aus Köln/Bonn an. Außerdem hat Eurowings einen neuen Servicepunkt bei der Buchung parat.

Voriger Artikel
Neue Studienreisen und mehr Erlebnis-Kreuzfahrten bei Gebeco
Nächster Artikel
Ulmer Münster durch "Wildpinkler" bedroht

Flugreisemöglichkeiten gibt es nun neu etwa nach Ägypten, Sofia und die Seychellen.

Quelle: Julian Stratenschulte

Mit FTI ab fünf deutschen Flughäfen nach Scharm el Scheich

Der Reiseveranstalter FTI bietet Pauschalreisen ins ägyptische Scharm el Scheich im Winter mit Vollchartern von fünf deutschen Flughäfen an. Die Nonstop-Flüge von Fly Egypt gehen von Frankfurt, Düsseldorf, München, Leipzig und Hannover aus, wie FTI mitteilt. Erst kürzlich hatten alle großen deutschen Veranstalter angekündigt, wieder Reisen nach Scharm el Scheich anzubieten. Die Direktflüge in den Badeort waren im November 2015 wegen strenger Auflagen beim Gepäcktransport vorübergehend eingestellt worden.

Ryanair fliegt von Köln/Bonn nach Sofia

Ryanair fliegt im Sommer 2017 auch von Köln/Bonn in die bulgarische Hauptstadt Sofia. Die Strecke wird fünfmal wöchentlich bedient, wie die Airline mitteilt. Insgesamt steuert Ryanair im kommenden Sommer ab Köln/Bonn 21 Ziele an.

Flughafen Mumbai: Mehr Verspätungen und Ausfälle im November erwartet

Am Flughafen in Mumbai müssen Passagiere in den kommenden Wochen mit vermehrten Flugausfällen und Verspätungen rechnen. Die zwei Start- und Landebahnen werden saniert, informiert das britische Außenministerium in seinem Reisehinweis für Indien. Vom 31. Oktober bis 28. November seien beide Landebahnen jeden Montag und Donnerstag zwischen 12.00 und 17.00 Uhr gesperrt. Flüge, die dann starten oder landen sollen, dürften ausfallen oder sich verspäten. Das Ministerium rät betroffenen Reisenden, Kontakt zum Veranstalter oder der Airline aufzunehmen.

Eurowings: Reservierung von Flugpreisen gegen Gebühr

Bei Eurowings können Fluggäste einen gefundenen Flugpreis jetzt für 72 Stunden gegen eine kleine Gebühr reservieren. Der Service kostet zwei Euro auf der Kurzstrecke und zehn Euro auf der Langstrecke, teilt die Lufthansa-Tochter mit. Damit könnten Kunden einen Preis für eine Flugverbindung zunächst blocken und dann mit Familie und Freunden die Reisepläne abstimmen. Nach der Drei-Tage-Frist verfällt die Reservierung automatisch. Das Angebot gilt nur bis 21 Tage vor Abflug und für Buchungen auf der Webseite von Eurowings. Ausgenommen sind Aktionspreise und Flex-Tarife.

Mit Qatar Airways über Doha auf die Seychellen

Wer auf die Seychellen im Indischen Ozean reisen möchte, kann bald eine neue Stop-over-Verbindung nutzen: Qatar Airways fliegt vom 12. Dezember 2016 an täglich von seinem Drehkreuz Doha am Persischen Golf in den Inselstaat. Das teilte die Airline mit. Von Deutschland nach Doha kommt man mit Qatar Airways von Frankfurt, Berlin und München aus.

Hamburger Flughafen bietet kostenloses Trinkwasser an

D er Hamburger Flughafen hat vier neue kostenlose Trinkwasserspender. Zwei befinden sich im Sicherheitsbereich bei den Gates, zwei weitere im Bereich der Gepäckausgabe, wie der Airport mitteilt. Flugreisende dürfen maximal 100 Milliliter Flüssigkeit mit durch die Sicherheitskontrolle nehmen. Dahinter sind die Preise selbst für Wasser oft sehr hoch. Das führt häufig zu Unmut, zumal man beim Fliegen viel trinken soll. Die EU-Kommission hat die europäischen Flughäfen dazu aufgerufen, Passagieren möglichst günstiges Wasser nach dem Sicherheitscheck anzubieten - und zwar für einen Euro. Eine gesetzliche Vorschrift gibt es aber nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
  • Urlaubsregion Hannover
    Rathaus Hannover

    Hannovers Highlights machen einen Stadtbesuch unvergessen, die Region bietet Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Informationen dazu gibt's hier. mehr