Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Rot mit Weiß kombiniert: das macht was her

Mode Rot mit Weiß kombiniert: das macht was her

Es gibt so viele verschiedene Rot-Töne. Je nach Typ sollte man sehr genau hinschauen, welche Färbung die Richtige ist. Kombiniert mit Weiß oder Schwarz macht sich Rot besonders gut.

Voriger Artikel
Oliven in Kosmetika: Naturstoff soll Haut jung halten
Nächster Artikel
Nicht zu häufig waschen: Kälte entzieht dem Haar Fett

Corvari Sneakers mit leuchtender Farbkomination: Das rote Veloursleder mit weißen Streifen und Sohlen.

Quelle: SPERA.de Designerschuhe (CC BY 2.0)

München. Rot tritt in Kombination mit Weißtönen besonders schön zum Vorschein. Aber auch Schwarz, Anthrazit und Dunkelblau sehen mit roten Kleidungsstücken gut aus, erklärt Janine Katharina Pötsch, Personal Coach aus München.

Welches Rot man wählt, kommt auf den eigenen Typ an: Sattes Tomatenrot etwa steht Frühlings- und Herbsttypen, Himbeerrot und dunkle Beerentöne stehen dem Sommertyp mit heller Haut und hellen Haaren, der Wintertyp kann zu kräftigem Kirschrot oder dunklem Erdbeerrot greifen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles