Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Geflochtene Stirnbänder selber machen

Mode Geflochtene Stirnbänder selber machen

Es müssen nicht immer Mütze oder Ohrenwärmer sein. Auch ein Stirnband hält im Winter den Kopf warm. Wie schön, dass man dieses Accessoire prima selber herstellen kann.

Voriger Artikel
Absatzschuhe und A-Linie: Von kräftigen Beinen ablenken
Nächster Artikel
Weniger ist mehr: Tiermuster sind nun richtig in Mode

Kuschelig warm: Zopf-Stirnbänder lassen sich relativ einfach selber machen.

Quelle: Initiative Handarbeit/Georg Roske

Salach. Zopf-Stirnbänder sehen schick aus und halten gleichzeitig warm. Und sie lassen sich relativ leicht selber machen: Dafür strickt man zunächst drei einzelne Bänder aus dicker Wolle,

erklärt die Initiative Handarbeit im baden-württembergischen Salach. Geeignet ist zum Beispiel ein dickes Alpaka-Mischgarn. Die drei Stränge werden anschließend miteinander verflochten und zu einem Kreis geschlossen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles