Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Maybach-Version der Mercedes S-Klasse kommt als Cabrio

Verkehr Maybach-Version der Mercedes S-Klasse kommt als Cabrio

Offener Luxus in Los Angeles: Das Cabriolet der S-Klasse bringt Mercedes jetzt auch in einer besonders luxuriösen Maybach-Version mit 463 kW/630 PS auf den Markt.

Voriger Artikel
Mazda zeigt zweite Generation des CX-5
Nächster Artikel
Auch drastisch höherer CO2-Ausstoß bei vielen Autos

Mercedes bringt ein Maybach-Cabrio im Frühjahr 2017 für 357 000 Euro auf den Markt. Rendering: Daimler AG

Quelle: Daimler AG

Los Angeles. Mercedes bietet das Cabrio seiner S-Klasse künftig auch in einer Maybach-Version mit besonders viel Luxus und Leistung an. Der Oberklasse-Viersitzer feiert seine Premiere jetzt auf der Autoshow in Los Angeles (18. bis 27. November) als Mercedes-Maybach S 650.

Das Cabrio kommt im Frühjahr 2017 in den Handel, teilte der Hersteller mit. Mercedes plant eine Kleinserie von 300 Exemplaren. Kosten soll das Fahrzeug glatte 357 000 Euro. Im Vergleich zu konventionellen S-Klasse-Cabrios mit reichlich Lack und Leder sowie zusätzlichen Zierteilen veredelt, fährt der Wagen mit dem V12-Motor von AMG.

Er schöpft aus sechs Litern Hubraum 463 kW/630 PS und geht mit bis zu 1000 Nm zu Werke. Damit beschleunigt er laut Hersteller in 4,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird auf 250 km/h beschränkt. Den Verbrauch gibt Mercedes mit 12,0 Litern und den CO2-Ausstoß mit 272 g/km an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles