Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelles
Auto
Um das «Emissionsverhalten» seiner Sechs- und Achtzylinder-Dieselmotoren zu verbessern, will Audi Tausende Fahrzeuge nachrüsten.

Die Autoindustrie steht unter politischem Druck, die Dieselabgase zu reduzieren. Nach Mercedes will nun auch Audi europaweit Motoren per Software-Update nachbessern. BMW ist zurückhaltender.

  • Kommentare
mehr
Telekommunikation
Das Display eines E-Bikes bietet Übersicht. Vodafone will E-Bikes gemeinsam mit der Einkaufsgemeinschaft ZEG vernetzen und damit auch Fahrrad-Dieben das Handwerk legen.

Die neue Technik kommt auch bei den Zweirädern an. Das Telekommunikationsunternehmen Vodafone verbindet E-Bikes mit dem Internet. Bis der Verbraucher damit fahren und die Vorteile nutzen kann, dauert es allerdings noch einige Monate.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Der Opel Insignia debütiert auf der IAA als Sportmodell mit dem bei Opel traditionsreichen Kürzel GSi.

Neues aus dem Hause Opel erwartet die Autofahrer ab dem Herbst. Der Insignia GSi kommt sportlich daher: Allradantrieb, Leichtbauweise und ein geschärftes adaptives Fahrwerk dürften Sportwagen-Fans auf sich aufmerksam machen.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Damit andere Autofahrer über das Ausfahren aus dem Kreisel informiert sind, müssen Autofahrer den Blinker setzen. Foto:Britta Pedersen/dpa

Blinken oder nicht? Diese Frage stellen sich viele Autofahrer, wenn sie einen Kreisverkehr nutzen. Damit es nicht zu Unfällen kommt, erklärt der Automobilclub von Deutschland, was es zu beachten gilt.

  • Kommentare
mehr
Auto
Daimler verspricht, die Besitzer aller betroffenen Fahrzeuge zu informieren. Sie müssen dann einen Termin in der Werkstatt machen, wo ihr Fahrzeug die neue kostenlose Software bekommt.

Nächste Runde im Diesel-Drama. Daimler will Millionen Fahrzeuge nachrüsten - wohl auch, damit die Kunden drohenden Fahrverboten in schadstoffbelasteten Innenstädten entgehen. Die Meinung eines Verwaltungsgerichts dürfte Autofahrer ebenfalls interessieren.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Der BGH hat entschieden: Sollte ein Gebrauchtwagen kurz nach dem Kauf kaputtgehen, muss der Autohändler die Kosten für den Transport in die Werkstatt vorlegen.

Wenn das Auto kurz nach dem Kauf kaputt geht, soll es für Verbraucher möglichst günstig weitergehen. Etwaige Kosten für den Transport zur Werkstatt muss deshalb erst einmal jemand anderes tragen.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Rustikale Schale mit vornehmem Kern: Die X-Klasse von Mercedes will innen ein aus dem Pkw-Bereich bekanntes Ambiente bieten und verfügt daneben über zahlreiche Sicherheitsassistenten.

Einen Pick-up führt künftig auch die Marke mit dem Stern im Programm. Doch eine reine Eigenentwicklung ist der rustikale Schwabe nicht, basiert er doch auf einem Auto aus Fernost.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Am sichersten bei einer Panne sind Insassen hinter der Leitplanke. Zudem sollten andere Autofahrer gewarnt werden.

Vorbeirauschende Autos, wenig Platz auf dem Standstreifen, eine ungewohnte Situation: Eine Panne auf der Autobahn kann gefährlich sein. Die Dekra gibt Tipps für das richtige Verhalten im Notfall.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 257