Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Auto & Verkehr
Verkehr
Mercedes probiert sich an einer sehr geländetauglichen Version der E-Klasse - mit mehr als 40 Zentimetern Bodenfreiheit.

Perfekt fürs Gelände: Mercedes experimentiert mit einer extremen Version der E-Klasse Allterrain. Sie bietet mehr als 40 Zentimeter Bodenfreiheit und einige weitere markante Änderungen.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Der McLaren 570S Spider erreicht mit offenem Verdeck bis zu Tempo 315. Mit geschlossenem Dach sind laut Hersteller sogar bis zu 328 km/h möglich.

Das erste Cabrio der McLaren Sport Series kündigt sich an. Das 570S-Modell wird es bald als Spider geben. In dem offenen Zweisitzer wird ein V8-Turbo-Motor mit 419 kW/570 PS stecken.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Schließt die Lücke im Portfolio: Den neuen Velar für mindestens 56 400 Euro sortiert Land Rover zwischen Evoque und Range Rover Sport ein.

Zwischen dem Range Rover Sport und dem Evoque ist noch Platz, denkt sich Land Rover - und ergänzt hier das Portfolio Ende Juli mit dem mindestens 56 400 Euro teuren Velar.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Hyper, Hyper: Diese Skizze weist auf den für diese IAA im September geplanten AMG-Supersportwagen hin. Er soll mehr als 735 kW/1000 PS leisten und über 350 km/h schnell werden.

AMG steht seit 50 Jahren für Vollgas. Der Mercedes-Ingenieur Hans Werner Aufrecht gründete die Tuning-Firma. Längst wieder bei Mercedes eingegliedert, wird AMG immer mehr zur eigenen Sportwagenmarke. Mit dem Modell mit dem Spitznamen "The Hammer" gelang der Durchbruch.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Ein Gurtstraffer sorgt dafür, dass der Gurt eng anliegt, und er verhindert, dass die Insassen bei Bremsungen nach vorn geschleudert werden.

Heute ist es bei jeder Autofahrt Pflicht und eine wichtige Sicherheitsmaßnahme: das Anschnallen mit einem Sicherheitsgurt. Ein elementares Bauteil ist dabei der Gurtstraffer.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Rasen kann schnell für ein volles Punktekonto in Flensburg sorgen.

Im Wirtschaftswunder-Deutschland stieg die Zahl der Autos und auch der Unfälle. Deswegen wurde vor 60 Jahren die Verkehrssünderdatei auf den Weg gebracht. Obsolet sind die Punktesammler aus Flensburg bis heute nicht.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Heißes Eisen Diesel: Viele Verbraucher sind verunsichert - was ist zu tun?

Seit der Abgasskandal bekannt wurde und die Städte sich ihrer Schadstoffbelastung bewusst werden, ist das Image des Diesels im freien Fall und mit ihm die Zulassungszahlen. Wer ein neues Auto kauft, sollte deshalb gut überlegen, auf welchen Antrieb er setzt.

  • Kommentare
mehr
Auto
Um das «Emissionsverhalten» seiner Sechs- und Achtzylinder-Dieselmotoren zu verbessern, will Audi Tausende Fahrzeuge nachrüsten.

Die Autoindustrie steht unter politischem Druck, die Dieselabgase zu reduzieren. Nach Mercedes will nun auch Audi europaweit Motoren per Software-Update nachbessern. BMW ist zurückhaltender.

  • Kommentare
mehr
2 4 5 ... 312