Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Verletzte und 6000 Euro Gesamtschaden

Auffahrunfall in Lengede Zwei Verletzte und 6000 Euro Gesamtschaden

 Am Dienstagnachmittag, gegen 15:25 Uhr kam es in Lengede, Broistedter Straße, zu einem Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Zwei Personen wurden verletzt, es entstand ein Gesamtschaden von rund 6000 Euro.

Voriger Artikel
Geldbörse unterschlagen: Polizei Lengede sucht Zeugen
Nächster Artikel
Unfall in Vechelde mit drei beteiligten Autos

Auffahrunfall in Lengede: Drei Fahrzeuge waren beteiligt, zwei Personen wurden verletzt.

Lengede. Ein 50-jähriger Mann aus Lengede, fuhr mit seinem Chrysler vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm stehenden VW Corrado auf, in dem sich der 35-jährige Fahrer und eine 39-jährige Beifahrerin befanden. Durch den Aufprall wurde dieser Wagen noch auf einen weiteren davor stehenden Pkw geschoben, der von einer 46-jährigen Frau gefahren wurde.

Bei dem Unfall wurden die beiden Insassen des VW Corrado leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 6000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr