Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Zwei Lengeder waren beim Städtetag

Lengede/Oldenburg Zwei Lengeder waren beim Städtetag

Lengede/Oldenburg. Beim niedersächsischen Städtetag in Oldenburg waren nicht nur Politiker aus Peine zu Gast (PAZ berichtete), sondern auch zwei Lengeder - Bürgermeister Hans Hermann Baas (SPD) und Christdemokrat Michael Kramer nahmen im Auftrag des Zweckverbandes Großraum Braunschweig (ZGB) an der Tagung teil, die in der Weser-Ems-Halle stattfand.

Voriger Artikel
Kalender zeigt Hofläden und Hofcafés der Region
Nächster Artikel
„Platt is cool“: Fotos gesucht

Hans-Hermann Baas

Baas hat im Workshop „Bildung und Betreuung von Kindern bis zu zehn Jahren“ mitgearbeitet. Themen waren Familie, Sprachbildung, Ganztagsschule und das neue Kita-Gesetz. Kramer hat sich am Arbeitskreis „Änderungen in der niedersächsischen Kommunalverfassung“ beteiligt. Hier ging es unter anderem um geplante Neuerungen bei der Beschäftigung von Gleichstellungsbeauftragten sowie Erleichterungen bei der Einleitung und Genehmigung von Bürgerbegehren.

Daneben wurde im Kontakt mit anderen Kommunen die kurzfristige Unterbringung von Flüchtlingen aus Krisenländern in den Gemeinden ausführlich behandelt. Außer einer angemessenen Wohnsituation seien auch soziale Aufgaben wie Sprachkurse und Bildung, Kontakte zu deutschen Bürgern und Verwaltungen durch haupt- oder ehrenamtliche Betreuer zu organisieren.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
f3b4dc6e-1332-11e8-a452-7a4ee3183ad8
Das neue Fahrzeug der Kernstadtwehr

Bürgermeister Klaus Saemann (SPD) hat der Ortsfeuerwehr der Kernstadt Peine am Freitag ein neues Fahrzeug übergeben – und zwar ein sogenanntes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug. Hier gibt es die besten Bilder des HLF 20.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr