Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Zur Halbzeit der Wahlperiode: CDU Wendeburg zieht Bilanz
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Zur Halbzeit der Wahlperiode: CDU Wendeburg zieht Bilanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 16.04.2019
In der Grundschule müsse die Digitalisierung weitergeführt werden, so die CDU Wendeburg. Quelle: Archiv
Wendeburg

„Die Gemeinde Wendeburg entwickelt sich stetig weiter und es hat sich viel getan. Es gilt, die maßvolle Entwicklung von Baugrundstücken in der Ortschaft Wendeburg sowie in Bortfeld und Meerdorf voran zu bringen“, sagt der Fraktionsvorsitzende Sigurt Grobe.

Thema: Kindergärten

Ein weiteres wichtiges Thema sind die Kindergärten und -krippen. 2018 wurde im Kernort eine neue Einrichtung in Betrieb genommen, in Planung sind weitere in Wendeburg und Bortfeld, zudem soll die Küche im Kindergarten Elternweg in Bortfeld erweitert werden. In Neubrück sollten das angemietete Gebäude und die Containerlösung in naher Zukunft durch einen Neubau am Kirchweg/Didderser Straße ersetzt werden. „Wir werden uns dafür einsetzen, dass die Gebäudequalität passt und die Mitarbeiter gute Arbeitsbedingungen vorfinden“, betont Grobe.

Digitalisierung an Schulen

In der Grundschule müsse die Digitalisierung und Anschaffung neuester Technik weitergeführt werden. In der VGS Wendeburg seien in diesem Zusammenhang bereits einige große Touchscreen-Monitore in den Klassenräumen installiert worden.

Einsetzen wolle man sich auch für die Radfahrermobilität. Gefordert werden Radwege von Sophiental nach Peine und vom Bortfelder Kreise nach Völkenrode. Termine und Gespräche habe es bereits gegeben. „An den Kosten darf es nicht scheitern“, fordert die CDU.

Strabs, Bürgerbus und mehr

„Natürlich beschäftigen wir uns auch mit den Straßenausbaubeiträgen, bekannt auch als Strabs. Es gilt, eine gerechte Lösung zu finden. Doch das Thema ist sehr komplex und darf nicht mit einer ,Schnelllösung’ geklärt werden, sondern muss rechtssicher sein“, heißt es.

Zum Thema Bürgerbus gab es eine öffentliche CDU-Anschubveranstaltung. Rechtliche Fragen sind noch abzuklären, danach sollte ein unabhängiger Verein gegründet werden.

Man lege Wert auf bürgernahe Entscheidungen wie in der Vergangenheit beim Bau der Bortfelder Sporthalle, der von der CDU unterstützt wurde. „Aber wir müssen auch unseren Gemeindehaushalt im Blick behalten“, sagt Grobe abschließend.

Von Kerstin Wosnitza

Die Bürgerinitiative „Weg mit der Strabs in Vechelde“ organisiert am Montag, 29. April, eine Demonstration gegen die Straßenausbaubeitragssatzung der Gemeinde. Los geht es um 17 Uhr am Bahnhof.

19.04.2019

Die Nachfragebündelung in den Ortschaften Wendeburg und Bortfeld hat eine ausreichende Nachfrage nach Anschlüssen ergeben. Nun beginnt laut dem Unternehmen Deutsche Glasfaser die Planungsphase für die Tiefbauarbeiten.

15.04.2019

Noch in diesem Jahr soll die Komplettsanierung der Feldstraße in Broistedt beginnen. Die Kosten dafür liegen bei rund 260 000 Euro.

15.04.2019