Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Zahntechnikerin Katrin Engelkes ausgezeichnet
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Zahntechnikerin Katrin Engelkes ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 15.11.2015
Die Modelle für Brücken, Kronen und anderen Zahnersatz konstruiert Katrin Engelkes zunächst digital. Quelle: lol

Die 24-Jährige arbeitet im Betrieb ihres Vaters Volker Engelkes. Neben der Herstellung von festem und herausnehmbarem Zahnersatz gehören Labor-Organisation, kaufmännische Tätigkeiten und der Kundenkontakt zum Berufsalltag. „Ich werde in allen Bereichen eingesetzt und finde die Arbeit sehr vielfältig“, berichtet die junge Frau.

Auch das Arbeiten am PC spielt eine wachsende Rolle: „Die Modelle für Brücken und Kronen werden bei uns nicht mehr von Hand gefertigt, sondern digital konstruiert“, erläutert Volker Engelkes. Anschließend werden sie an der Fräsmaschine aus einem Rohling hergestellt. „Ich mag besonders, dass jede Arbeit individuell für den Kunden angefertigt wird“, fügt die Tochter hinzu.

„Die Zahntechnik liegt natürlich in der Familie. Ich habe dann zum Beispiel den ‚Girls Day‘ genutzt, um in die Arbeit hineinzuschnuppern“, so Engelkes. Etwa zwei Jahre vor dem Abitur stand fest, dass sie in die Fußstapfen des Vaters treten möchte.

Im Januar hat Katrin Engelkes nach dreieinhalbjähriger Ausbildung ihre Gesellenprüfung bestanden, mit der Note „gut“ im theoretischen und „sehr gut“ im praktischen Teil.

„Für die Prüfung musste ich vier Gesellenstücke anfertigen“, erklärt die Zahntechnikerin. Mit ihrem Ergebnis qualifizierte sie sich für den Landeswettbewerb und gehört zu den Siegern im Bezirk der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Im Dezember steht nun der Bundeswettbewerb an. Für die Zukunft plant die Vechelderin, die Meisterschule zu besuchen und in einigen Jahren den väterlichen Betrieb zu übernehmen.

Lengede. Eine außerplanmäßige Ratssitzung war am Donnerstag in Lengede angesetzt. In der Hauptsache ging es um eine Kreditaufnahme in Höhe von 1,2 Millionen Euro zur Bereitstellung von Flüchtlingsunterkünften und den dazugehörigen Nachtragshaushalt für 2015. Dafür votierten die Ratsmitglieder einstimmig.

15.11.2015

Woltwiesche. Ein außergewöhnliches Ereignis hat man jetzt in Woltwiesche gefeiert: Die Kindertagesstätte „Wilde 9“ wurde 40 Jahre alt. Das Kita-Team hat diesen besonderen Tag zusammen mit Kindern, deren Familien und vielen weiteren Gästen - insgesamt mehr als 200 Personen - gefeiert.

13.11.2015

Woltwiesche. Nach Lügde bei Bad Pyrmont ging in diesem Jahr die Wochenendfahrt der Männergymnastik des SV Viktoria Woltwiesche.

12.11.2015