Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg ZGB-Politiker Michael Kramer: Blick auf die neuen „Lengeder“ Züge
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg ZGB-Politiker Michael Kramer: Blick auf die neuen „Lengeder“ Züge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 03.10.2014
Die beiden Vorsitzenden des ZGB, Michael Kramer (rechts) und Detlef Tanke, vor dem neuen Elektrowagen „Enno“ auf dem Außengelände der Bahn- und Busmesse „InnoTrans“ in Berlin.
Anzeige

Der ZGB hat mit 100 Millionen Euro, 20 moderne Elektrozüge für das „Elektronetz Niedersachsen-Ost“ auf den Strecken Braunschweig-Hildesheim und Wolfsburg-Gifhorn-Hannover bei der Salzgitteraner Firma Alstom bestellt.

Einen Kontakt stellte Kramer am Messestand der Deutschen Bahn mit dem Chef-Kommunikationsverantwortlichen zur Gemeinde her. „Die Rathausverwaltung möchte bei Grundstückskäufen von der Bahn im Gewerbegebiet Broistedt sowie für gepflegte Bahngelände in Woltwiesche vermitteln“, so Kramer. Der Lengeder Großraumpolitiker führte auf der Messe auch Gespräche mit einer Braunschweiger Firma, die Fahrgastinformations-Systeme herstellt.

rd

Anzeige