Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Woltwiescher schossen ums Schwein

Lengede Woltwiescher schossen ums Schwein

Woltwiesche . Insgesamt 184 Schützen haben beim Schweinepreisschießen des Schützenvereins Woltwiesche teilgenommen. Platz 1 erreichte dabei Kornelia Sieverling.

Voriger Artikel
Feuerwehrhaus soll zwei Fahrzeugboxen erhalten
Nächster Artikel
Politik ebnet Weg für VW-Logistik-Zentrum

Von links: Kornelia Sieverling, Franz-Karl Engelke, Hilmar Brandt, Hubertus Jordens, Harald Kappenberg und Yvonne Stiller.

Quelle: oh

Es ging nicht nur um die Wurst: Beim Schweinepreisschießen des Schützenvereins Woltwiesche wetteiferten die Teilnehmer um die besten Fleischstücke. Jetzt fand die Preisverteilung statt.

Doch bevor die Gewinner bekannt gegeben wurden, gab es auch für alle ein zünftiges Essen: Nachdem der Spielmannszug der Feuerwehr Woltwiesche die Veranstaltung musikalisch begonnen hatte, eröffnete der Vorsitzende der Schützen, Eberhard Kuschmierz, das Festmahl.

Die anschließende Bekanntgabe der Preise übernahmen Eberhard Kuschmierz, Frank Mier und Yvonne Stiller. Sie beglückwünschten die folgenden Schützen: Kornelia Sieverling (Platz 1), Franz-Karl Engelke (Platz 2), Hilmar Brandt (Platz 3), Hubertus Jordens (Platz 4), Harald Kappenberg (Platz 5) und Yvonne Stiller (Platz 6).

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr