Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Neue, alte Anlage in Meerdorf eröffnet
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Neue, alte Anlage in Meerdorf eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 28.09.2018
Dirk Zogbaum (links), Marcell Tietke (2. vl.), Florian Dettmer (4. v.l.), Ortsbürgermeister Bernd Antonius (2. v.r.) und der Ortsrat. Quelle: Pina Wosnitza
Meerdorf

Eine eher ungewöhnliche Skaterpark-Eröffnung wurde in Meerdorf gefeiert. Der alte Platz wurde erneuert und kann nun wieder benutzt werden.

Ortsbürgermeister Bernd Antonius weiß zu berichten: „Es gab schon einmal einen Platz zum Skaten in Meerdorf. Allerdings ließ das Interesse daran nach und deswegen wurden die Geräte nach Wendeburg gebracht.

Nun ist das Interesse neu entfacht, und seit 2016 hören wir gerade von Kindern und Jugendlichen immer wieder den Wunsch nach einem neuen Skaterpark.“ Deshalb hat der Ortsrat Mittel für neue Geräte bei der Gemeinde beantragt, und es wurden 5000 Euro bewilligt. Zusätzlich kamen ungefähr 1000 Euro Spenden zusammen.

„Das Budget hätte trotzdem nicht gereicht, um mehrere neue Geräte zu kaufen“, erzählt Antonius: „Daher sind wir dem Dachdecker Florian Dettmer und Zimmermann Dirk Zogbaum dankbar, dass sie die Geräte ehrenamtlich gebaut haben.“ So entstanden für das Dorf nur Materialkosten. Außerdem bedankte sich Antonius bei den Firmen, die die Materialien geliefert haben. Sie haben für den Park zehn Prozent der Kosten erlassen.

Unterstützt wurden Dettmer und Zogbaum von Marcell Tietke, der sich auch um die Anlage kümmert. Tietke kommt ursprünglich aus Peine und ist dort erster Vorsitzender des 1. Skateboard Vereins. „Dass Tietke hier in Meerdorf nun ein Haus hat, ist für uns ein echter Glücksfall, denn er hat viel Wissen mitgebracht“, lacht Antonius.

Durch das Engagement der drei konnten nun bereits eine Pyramide, eine Bank und zwei Quarterpipes aufgestellt werden. Es sind außerdem noch eine so genannte Grind Stange und ein Hügel zum BMX Fahren geplant.

Die neuen Geräte stehen auf dem Grund des alten Skateplatzes. Die Gemeinde mussten nur einige Pflastersteine ausbessern.

Trotz des windigen und kalten Wetters testeten die Skater gleich ihren neuen Platz aus. Allerdings mussten sie sich etwas zurückhalten, da die Geräte durch die Nässe sehr rutschig waren.

Von Pina Wosnitza

Einbrecher waren in Wedtlenstedt am Werk. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei erbeuteten sie Schmuck und Bargeld.

24.09.2018

Für einen Mitarbeiter eines Holzhandels in der Vechelder Straße in Broistedt war es wohl ein fürchterlicher Schrecken: Gleich nach Geschäftsbeginn kam es am Samstag zu einem Raubüberfall mit einer Schusswaffe.

23.09.2018

In den zurückliegenden Wochen hat die Wendeburger Kirche unter anderem einen neuen Innenanstrich bekommen. Die Wiedereröffnung nach Abschluss der Arbeiten wird am Sonntag mit einem Gottesdienst gefeiert.

22.09.2018