Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Wendeburger Spargelmarkt litt unter Regen
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Wendeburger Spargelmarkt litt unter Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:07 26.05.2013
Vom Regen geschützt: Viele nutzten die Chance auf ein leckeres Spargelgericht im Zelt und ließen sich das Saisongemüse schmecken. Quelle: nic

„Zum Start hatten wir einen Gottesdienst mit Pastorin Ulrike Baehr-Zielke, der sehr gut besucht war. Jetzt zeigen rund 20 Aussteller ihre Angebote rund um Haus, Garten und Hobby“, berichtete Organisator Marco Schmidt vom Initiativkreis Wendeburger Unternehmer (IWU). Ergänzt wurde die Gewerbeschau durch ein buntes Bühnenprogramm, unter anderem gestaltet vom Theaterkreis Bortfeld und dem Kampfsportstudio Meerdorf.

Bereits am Sonnabend hatte es ein Konzert des Xanadu-Musikexpress‘ im Zelt gegeben. Doch hier war die Resonanz sehr verhalten gewesen. „Ich bin ehrlich enttäuscht von den Wendeburgern. Wir wussten, dass der Abend des Champions-League-Finales schwierig wird, aber wenigstens die Bayern-Fans hätten doch im Anschluss an das Spiel noch zum Feiern kommen können“, sagte Schmidt leicht enttäuscht von der Besucherzahl, die bei etwa 30 Personen gelegen hatte.

Zudem regte er für die Folgejahre eine bessere Abstimmung mit den Nachbarorten an. Der Spargelmarkt habe dieses Mal unter anderem mit dem Turmfest in Bortfeld und dem Volksfest in Rüper kollidiert. „Das ließe sich bestimmt besser planen“, meinte Schmidt.

Sehr zufrieden hingegen war Mareike Rickmann vom Hof Hornig, die vor dem Zelt Spargel verkaufte. „Viele nehmen Spargel mit, weil die Erntemengen durch das schlechte Wetter eher mäßig sind“, sagte sie und wünschte sich innig baldigen Sonnenschein.

nic