Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Weihnachtsmarkt lockte wieder zahlreiche Besucher
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Weihnachtsmarkt lockte wieder zahlreiche Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 08.12.2014
Kam gut an: Der Bortfelder Weihnachtsmarkt - mit Karussell und Obst-Köstlichkeiten. Quelle: Isabell Massel
Anzeige

Dichtes Gedränge herrschte vor dem Glühweinausschank, der Pufferbude und zahlreichen weiteren Ständen: Der Förderkreis Streuobstwiese Bortfeld verkaufte Bratäpfel, Pflaumenchutney und einige weitere aus eigenen Produkten hergestellte Leckereien. Auch Wild-Currywurst und -Leberkäse waren auf dem Weihnachtsmarkt zu finden.

War der Hunger gestillt, konnten die Besucher ihr Glück beim Losen versuchen oder an mehreren mit Schmuck und Strickwaren bestückten Ständen nach Weihnachtsgeschenken stöbern. Für die Unterhaltung der Jüngsten sorgten das Kinderkarussell und die „Spiel-Spaß-Bude” der Bortfelder Grundschule.

Das „Panische Orchester” aus Hohenhameln trat erstmals im Rahmen des Weihnachtsmarktes in der Kirche St. Georg auf. Verkleidet als Engel und Nikoläuse sang die Gruppe gemeinsam mit den Bortfeldern „Süßer die Glocken nie klingen”, „Oh Tannenbaum”, „Kommet, Ihr Hirten” und diverse weitere Weihnachtslieder.

Zwischendurch trug das Orchester besinnliche Verse vor. Nicht nur hierfür gab es von den Besuchern in der Bortfelder Kirche immer wieder kräftigen Applaus.

Vechelde. Eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht nahm am Samstag die Polizei Vechelde auf.

07.12.2014

Vechelde. In Vechelde sollen ab dem 1. Januar 2015 die Trink- und Abwassergebühren erhöht werden, da die Entsorgung des belasteten Klärschlamms aufgrund von geänderten Ansprüchen nun das Doppelte kosten soll, wie Olaf Schröder, Geschäftsführer des Peiner Wasserverbands, bei der Ratssitzung am Donnerstagabend sagte.

05.12.2014

Wendeburg. Gestern Vormittag kam es in Wendeburg, im Eichenweg, zu einem Einsatz der Polizei, der letztendlich dazu führte, dass ein 64-jähriger Mann in eine psychiatrische Klinik eingeliefert werden musste.

05.12.2014
Anzeige