Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Von Rosarium bis „Pflege im Alter“:KAB Lengede hat in 2014 viel vor
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Von Rosarium bis „Pflege im Alter“:KAB Lengede hat in 2014 viel vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:50 14.02.2014
Vorsitzender Bernhard Gertler ehrte jetzt Margarete Klafke für 60 Jahre treue Mitgliedschaft in der KAB Lengede. Quelle: oh
Anzeige

Um Hinweise zum „klugen Kaufen“ geht es am 14. März mit hilfreichen Tipps zu Kleidung, Verkehr, Energie und Kunststoff. Die Europawahlen stehen am 11. April im Mittelpunkt - und die Brüsseler CDU-Abgeordnete Godelieve Quisthoudt-Rowohl aus Hildesheim wird zum Vortrag erwartet. Mit einem sinnvollen und damit besseren Leben beschäftigt sich die Lengeder KAB am 5. September. Gewohnt kritische Thesen sind am 17. Oktober zu erwarten, denn dann geht es bei den katholischen Arbeitnehmern um die „Kirchenentwicklung im Bistum Hildesheim und die Kirche vor Ort“. Die moderne Technik dient auch der KAB, deshalb werden die Mitglieder am 14. November über die Präsentation des Verbands im Internet informiert. Alle Vorträge und Gesprächsrunden finden im Lengeder katholischen Gemeindezentrum, Im Fuhsetal, jeweils ab 19.30 Uhr statt.

Auf viele Fahrten und Besichtigungen können sich die KAB-Familien freuen, denn am 1. März werden die Schöninger Speere besucht, am 12. April geht es in den Uslarer Schmetterlingspark und der Weser-Skywalk bei Bad Karlshafen ist am 17. Mai das Ausflugsziel.

Im Sommer fährt der KAB-Familienkreis am 14. Juni ins Rosarium nach Sangerhausen, durch den Bergpark Wilhelmshöhe bei Kassel wird am 6. Juli gewandert und eine Reise nach Thüringen ist vom 2. bis 3. August geplant.

Ehrungen konnte der KAB bereits zu Beginn des Jahres vornehmen: Margarete Klafke wurde vom Vorsitzenden der Lengeder KAB, Bernhard Gertler, jetzt für 60 Jahre Treue geehrt.

rd

Anzeige