Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Vier Bergmannsvereine marschierten
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Vier Bergmannsvereine marschierten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 18.06.2012
Gemeinsam stellten sich die Mitglieder der Bergmannsvereine auf dem Schulhof in Lengede auf. Quelle: privat

Die Vorsitzenden gingen vorweg, der Vorsitzende des Bergmannsvereins Woltwiesche fuhr auf dem Festwagen mit. Es folgten je ein Fahnenträger und im Anschluss Kameradinnen sowie Kameraden.

„Der Grund für diesen gemeinsamen Auftritt war, dass wir den - wie immer in Lengede - zahlreichen Zuschauern beim Festumzug einmal zeigen wollten, dass es immer noch sehr viele Menschen gibt, die sich für den Erhalt und die Weitergabe von bergmännischen Traditionen und für die Brauchtumspflege einsetzen, und natürlich auch für den Erhalt der Vereine“, schildert Bernd Jeschor, Vorsitzender des Bergmannsvereins Vallstedt. Insgesamt haben die vier Vereine etwa 180 Mitglieder. „Vielleicht hat ja der eine oder andere an unserem Auftreten Gefallen gefunden, und möchte uns in Zukunft unterstützen, darüber würden wir uns sehr freuen“, wirbt Jeschor. „Wir vier Vereine verstehen uns jedenfalls sehr gut und haben auch schon viel gemeinsam unternommen. Und so haben wir auch diesen Tag mit einem gemütlichen Beisammensein im Festzelt ausklingen lassen.“

web