Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Vielseitige Ausstellung in der Kulturscheune
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Vielseitige Ausstellung in der Kulturscheune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 28.09.2014
Das Foto zeigt (von links): Bernd Meier (Vorsitzender des Heimatvereins), die Künstler Roland Doil und Katharina Henke-Jürgens, Ralf Nolte (Vorstandsmitglied Heimatverein) sowie vorne den Künstler Heinz-Dietrich Mencke. Quelle: lol
Anzeige

„Ich habe Malerei studiert, jetzt arbeite ich als Administrator, mit dem Malen habe ich aber nie aufgehört”, erzählt Roland Doil. Der gebürtige Meerdorfer lebt in Hamburg. Seine farbenfrohen Werke, die etwas an Graffiti erinnern, sind modular aufgebaut: Verschiedene Motive werden ausgeschnitten und zu einem Bild zusammengesetzt.

Ebenfalls aus Meerdorf stammte die verstorbene Künstlerin Elfi Jerowutzki-Meier. Viele ihrer Werke, Aquarelle im klassischen und modernen Stil, vermachte sie dem Meerdorfer Heimatverein. Zahlreiche Kohle- und Bleistiftzeichnungen von Meerdorfer Gebäuden hat Stephanie Schridde gefertigt, diese waren auch im Jahreskalender 2014 des Heimatvereins zu bewundern.

Der 89-jährige Heinz-Dietrich Mencke, der seit 1958 im Ort lebt, hatte anlässlich der 850-Jahr-Feier Szenen aus dem früheren Dorfleben gezeichnet. Die Bilder wurden für die Ausstellung rekonstruiert. Seine Tochter Gundula Fricke widmet sich der Seidenmalerei.

Den Stencil-Pochoir-Stil bevorzugt die 19-jährige Francesca Führmann. Hier wird ein Motiv als Schablone angefertigt und dann mit Sprühfarbe auf eine Oberfläche übertragen. Ihr Vater Frank Führmann malt Ölgemälde auf Leinwand, seine Inspiration sind Postkarten und Fotos. Eher abstrakt sind die Kunstwerke von Dr. Katharina Henke-Jürgens, die als Kunsttherapeutin tätig ist. Armin Riemann malt mit Ölfarben auf Sperrholz oder Leinwand, dabei imitiert er teilweise berühmte Meister wie Salvador Dalí.

Die Besucher der Ausstellungseröffnung, die vom Meerdorfer Musikduo „Harmonie” begleitet wurde, konnten über ihre Lieblingswerke abstimmen. „Die beliebtesten sollen im Heimatverein-Jahreskalender 2015 zu sehen sein”, erklärte der Vorsitzende Bernd Meier.

lol

Vechelde. Neuer Leiter für den Fachbereich II, Bauen und Liegenschaften, der Gemeinde Vechelde wird Michael Grabsch. Der Ilseder Gemeindeamtmann wechselt zum 1. November ins Vechelder Rathaus und übernimmt die Stelle von Ralf Werner, der dann sein Amt als neuer Bürgermeister der Gemeinde Vechelde antritt.

29.09.2014

Wendeburg. Gibt es doch keine Chance für eine Reaktivierung der Bahnstrecke Harvesse-Braunschweig? Die Antwort des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr auf eine Kleine Anfrage lässt den FDP-Bezirksvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Björn Försterling aus Wolfenbüttel genau das befürchten.

26.09.2014

Lengede. Ein neuer Hingucker für Besucher und Bürger: Auf dem Kreisel an der Lafferder Straße in Lengede zieht ab sofort eine Grubenlampe ihre Blicke auf sich.

26.09.2014
Anzeige