Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 07.12.2014
Die Polizei sucht den flüchtigen Unfallverursacher.
Anzeige

Demnach muß ein unbekannter Fahrzeugführer in der Nacht zum Samstag auf der Bundesstr. 65, aus Richtung Sierße kommend, aus bisher unbekannter Ursache über den Kreisel B 1/ B 65 gefahren sei.

Dabei wurden mehrere Leitplatten auf dem Kreisel beschädigt. Der Fahrzeugführer flüchtete anschließend. Auf Grund der am Unfallort aufgefundenen Fahrzeugteile dürfte es sich um ein Fahrzeug des Herstellers VW gehandelt haben.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Vechelde unter 05302/2225 oder die Polizei Peine.

ots

Vechelde. In Vechelde sollen ab dem 1. Januar 2015 die Trink- und Abwassergebühren erhöht werden, da die Entsorgung des belasteten Klärschlamms aufgrund von geänderten Ansprüchen nun das Doppelte kosten soll, wie Olaf Schröder, Geschäftsführer des Peiner Wasserverbands, bei der Ratssitzung am Donnerstagabend sagte.

05.12.2014

Wendeburg. Gestern Vormittag kam es in Wendeburg, im Eichenweg, zu einem Einsatz der Polizei, der letztendlich dazu führte, dass ein 64-jähriger Mann in eine psychiatrische Klinik eingeliefert werden musste.

05.12.2014

Lengede. Bebauungspläne und Haushalt waren die Kernpunkte der vergangenen Ortsratssitzungen in der Gemeinde Lengede. Getagt haben die Räte in Broistedt, Woltwiesche, Barbecke und Klein Lafferde.

04.12.2014
Anzeige