Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Vergewaltigung: 3 Jahre und 6 Monate Haft für Vechelder
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Vergewaltigung: 3 Jahre und 6 Monate Haft für Vechelder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 29.06.2012
Verhandlungsort: das Landgericht in Braunschweig. Hier wurde der Vechelder zu 42 Monaten Haft verurteilt. Quelle: A
Anzeige

Nach zuvor vier Verhandlungstagen sah es das Gericht gestern als erwiesen an, dass der Vechelder seine Frau in den Jahren 2005 und 2011 insgesamt drei Mal vergewaltigt hatte, zudem wurde er wegen Beleidigung in zwei Fällen - ebenfalls gegenüber seiner Ex-Frau - verurteilt. Aufgrund der Aussage des Opfers - der Ex-Frau des Angeklagten - und weiterer Zeugen war das Gericht von der Schuld des 48-Jährigen überzeugt.

Der Pressesprecher und Vizepräsident des Landgerichts, Detlev Rust, erläuterte auf PAZ-Nachfrage: „Daneben ist angeordnet worden, dass der Angeklagte in einer Entziehungsanstalt untergebracht wird.“

Am vorherigen Prozesstag hatte die Verteidigung des Angeklagten noch darauf gepocht, das ehemalige Kindermädchen der Familie als Entlastungszeugin zu hören - doch die Georgierin war auch am letzten Prozesstag nicht anwesend und konnte somit nicht vernommen werden.

Der Angeklagte und seine Verteidigung verzichteten nach der Urteilsverkündung auf das Einlegen von Berufung oder Revision, auch die Staatsanwaltschaft verzichtete auf Rechtsmittel. Pressesprecher Rust: „Das Urteil ist rechtskräftig.“

js

Anzeige